Ein Tag hat …


leider immer nur 24 Stunden und  wenn man die Nacht abzieht  noch weniger – also viel zu kurz. Die Woche verfliegt, Weihnachten rückt näher – ach wie lang hat es doch in Kinderzeiten von einem Weihnachtsfest zum anderen gedauert und heute? War nicht erst gestern Weihnachten? Wenn man durch die Geschäfte schlendert, liegt Weihnachten ja sowieso schon im Altweibersommer oder zumindest im Goldenen Herbst.  Dazu  heute wieder mal eine Kundenkarte.  Danke Steffi.
Bis bald Helke

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s