Mein Projekt vom Teamtreffen


Am letzten Samstag traf sich ein Teil unseres Bodensee Stampin’Up! Teams bei Tina in Riedheim zum Teamtreff. Das Wetter hatte Einsehen und segnete uns am Vormittag mit Regen, so dass wir in Ruhe im Hause werkeln konnten und am Nachmittag zum gemütlichen Teil mit Sonne,  den wir dann auf der Terrasse verbringen konnten.

Am Anfang gab es viel zu erzählen, einige meiner Teammädels kannten sich nämlich noch gar nicht. In der Zeit habe ich den Tisch vorbereitet, es gab kleine Goodies und eine Box mit den neuen Klebemitteln.

Teamtreffen Stampin Up1

Geschenkbox

Ann hatte für uns eine tolle Endloskarte vorbereitet, die ich so auch noch nie gemacht hatte, der Zuschnitt war entgegen den ersten Blicken doch recht schnell zu Wege gebracht, aber das Dekorieren brauchte etwas mehr Zeit.

Unser zweites Projekt war eine Easel Pocket Box, die ich ähnlich mal mit der Silhouette geschnitten  und in Maß und Form abgwandelt den Mädels vorbereitet hatte.

Leider habe ich von den Projekten keine Fotos gemacht und kann nur meines zeigen.

Easel Box

Natürlich wurde auch geswapt, dafür hatte ich ein kleines Album vorbereitet,  das nun mit den Bilder vom Treffen dekoriert werden kann Im Vorhinein hatte ich die Idee „You can create it!“  übernomme, die ich im Netz gefunden hatte und allen ein Materialpaket vorbereitet, das verarbeitet werden sollte. Nicht alle haben es geschafft, aber dies dabei herausgekommen.

Mach was draus

Ich finde das eine ganz tolle Aktion und bin überrascht, welche Vielfalt aus den exakt gleichen Materialien entstehen kann.

Und nun zu euch meine lieben Blogleser, wer Lust und Interesse an einem Materialpaket und der Aktion „You can create it!“ hat, melde sich doch unter meiner email Adresse: schmalh@yahoo.com bis zum 15. August, ich verschicke die Pakete und ihr habt bis Mitte September Zeit, ein Projekt mit diesen Materialen zu gestalten. Stempel und Farben könnt ihr euch aussuchen.

Wer Interesse an der Anleitung zur Easel Box hat, kann sich gern auch bei mir melden.

So dann warten wir auf die angekündigte Hitze, den neuen Winter/Weihnachtskatalog (ist bestellt) und den Urlaub (leider noch in weiter Ferne). Apropos Ferne, auch unsere Ameisen haben das Weite gesucht, die Balken sind getauscht und das Dach wieder dicht.

Bis bald
Helke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..