Kleines Mini für die Freundin


Eine meiner Freundinnen startete zum Beginn der Fastenzeit mit einem „Konzept zur  Ernährungsumstellung, das auf der Idee der Neu-Einstellung des zellulären Stoffwechsels basiert“ und aus Skandinavien kommt.
Im vergangenen Sommer habe ich das Konzept kennengelernt und erfolgreich umgesetzt. Weiss  aber, dass der Anfang ganz schön schwer ist.  Für meine Aufzeichnungen musste damals ein kleines, völlig unspektakuläres Notizheft herhalten, weil wieder mal die Zeit fehlte.  Das ärgert mich  jetzt, weil  ich immer mal wieder dort hinein schaue.
Damit es meiner Freundin nicht so geht, habe ich ihr noch schnell ein Mini gestaltet. Leider hat mich zwischendurch eine dicke, fiese Erkältung erwischt, so dass die Seiten ganz einfach geblieben sind.

Minialbum

minialbum_cellreset1

Minialbum_cellreset

Und zum Abschluss noch ein schönes Foto zum Wochenende, aus dem fahrenden Auto mit dem Handy geknipst – aber trotzdem wunderbar oder? Der Säntis in der Abendsonne.

Säntis

Bis bald
Helke

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s