Blog Hop zum Katalogstart 2017


 

Einen schönen guten Morgen und willkommen zum Blog Hop des Stempelzeitkreativteams.

Wir Demos können ja schon vor dem offiziellen Start des Katalogs etliche Produkte daraus vorbestellen und mit diesen Sachen haben wir heute die Projekte für unseren Blog Hop gestaltet. Wenn du von Miriam kommst, konntest du dich davon ja schon überzeugen.

Ich habe mich für das Set „Geburtstagskreation“ entschieden, das mir im neuen Katalog gleich ins Auge gefallen ist. Ich mag so verspielte und naturalistische Sets sehr gerne und achte auch immer, ob die Schriften schön ausgewogen sind.

Als Objekt habe ich eine Kerzenkarte ausgewählt, die Birgit mal auf einem Teamtreffen vorgestellt hat.

Diese Art von Karte ist sehr schnell gemacht und birgt doch immer eine kleine Überraschung. Meine Karte ist für den Großneffen gedacht, der bald seinen 3. Geburtstag feiert und dafür drei Lichter anzünden darf.

In den letzten Wochen habe ich die Kataloge verschickt, die inzwischen alle angekommen sein müssten. Falls ich noch jemand vergessen haben sollte, schreibt mir eine mail.

Die 1. Sammelbestellung zum neuen Katalog geht gleich am Sonntagabend (4. Juni)  raus.

So und schicke ich euch weiter zu meiner Downline Ingrid in Aach und falls der Hop mal stocken sollte, könnt ihr die Linkliste unten nutzen.

Viel Spaß und bis bald

Helke

 

Miriam
Helke – hier bist du
Ingrid
Sabine
Danja
Sarah
Monika
Ulla
Monica
Marika
Nicole
Ilonka

Advertisements

10 Antworten zu “Blog Hop zum Katalogstart 2017

  1. Hallo Helke,
    sehr schön und die Idee ist super.

    Schönen Sonntag,
    liebe Grüße Nicole

    Gefällt mir

  2. Hallo Helke.. deine Karte ist dir gelungen und sieht klasse aus.
    Wünsche dir einen schönen Start in die neue Woche
    Lg Anja

    Gefällt mir

  3. stempelninaachen

    Hallo Helke, die Kerzen kann man richtig anzünden? *staun* Das ist aber eine tolle Idee. Ich kann mir vorstellen, dass der Kleine wirklich überrascht sein wird, wenn er die Karte öffnet.
    LG Sabine

    Gefällt mir

    • Vielen Dank, Sabine, ich würde mal auf alle Fälle beim Anzünden dabei bleiben – schon rein brandschutz- und versicherungstechnisch.
      Aber bei manchen dieser Kerzen sind auch noch kleine Kerzenhalter dabei. Die würde ich beim nächsten Mal verwenden.

      Gefällt mir

  4. Das ist ja mal eine tolle Idee, schade nur, dass die Kindergeburtstage bei uns nur noch rar sind, dafür die runden immer häufiger werden und dafür der Platz für die benötigten Kerzen einfach nicht ausreicht 😉 – ganz lieben Dank für die Idee (und hast du vielleicht auch die Anleitung dazu *liebguck*?)
    Liebe Grüße
    Danja

    Gefällt mir

  5. die sind immer wieder schön …deine ist klasse geworden lg ulla s

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s