Technik Blog Hop Stampin Up


Manchmal überschneiden sich Dinge und somit gibt es heute gleich 2 Beiträge auf meiner Seite – übrigens werde ich mit meinem Blog bald umziehen, denn Mitte April habe ich Grund zu feiern und dazu passt eine neue Homepage doch ganz gut.

Aber nun zu unserem Technik Blog Hop, den meine Demo Kollegin Kerstin teamunabhängig in loser Folge organisiert. Kommst du von Angela oder steigst du hier ein?

Ich habe eine Box für euch, in die ich eine Pull Up Accordian Karte eingearbeitet habe. Irgendwie wie war das schlussendlich ein bisschen tricky und ich musste zwischendurch manchmal kräftig fluchen.

Da ich die Box als Auftrag für eine ganz junge Dame gestaltet habe, war die Wahl des Papiers relativ einfach. Wieder habe ich zum Papier „Frühling in Paris“ gegriffen.

Pull up Karte

Pull Up Card

Kleine Anleitung,:
Ich habe diese Box das erste Mal beim Mega Crop in Rickenbach gesehen und nachgearbeitet. Dazu gibt es ein Video, das ich rate anzuschauen.

Video Pull Up Accordian Card.

Ich habe zunächst eine Probebox gebastelt, deren Herstellung ich euch hier ganz ohne Deko zeige. Das würde ich euch auch vorschlagen.

Meine Box hat die Größe 12,5 x 12,5 x 6 cm. Dafür benötigt ihr ein Stück Cardstock in den Maßen 24,4 x 24,5 cm, das ihr an allen 4 Seiten bei 6 cm faltet, in den vier Ecken die Diagonale einschneiden und zur Seite jeweils einkleben.

Für die Karte benötigt Ihr ein Stück Cardstock in ind Maßen 12,3 x 12,3 cm und 4 Streifen Cardstock in den Maßen 4 x 24 cm, die bei 4, 8, 12, 16, und 20 cm zieharmonikaartig gefalzt werden.

Zum Schluss schneidet ihr euch noch 2 Streifen in 2 x 8 cm zu, die ihr mittig zu einem Kreuz klebt und in der Mitte locht.

Um die Streifen an die Karte zu kleben, markiert ihr euch jeweils die Mitte und klebt die Zieharmonika von unten mit dem ersten Quadrat an.

Nachdem ihr alle 4 Streifen an der Unterseite angebrachthabt, klebt ihr das Kreuz an die oberen Quadrate jeder Zieharmonika.

Nun kommt der knifflige Teil. Jetzt müsst ihr die Karte in den Deckel der Box einkleben, der aus einem Stück Cardstock mit den Maaßen 17,7 x 17,7 cm  geschnitten und bei 2,5 cm rundum an allen 4 Seiten gefalzt wird.

Die mit x bezeichneten Flächen müsst ihr nun in den Deckel einkleben.

Viel Spaß beim Nacharbeiten. Ich habe eine ähnliche Box zur Weihnachtszeit im Winter auf unserem Teamblog gezeigt.

Wenn ihr Fragen habt, meldet euch!
Und nun schicke ich dich weiter zu Angelika.

Bis bald! Helke

 

Kerstin
Simone
Meike
Petra
Claudia
Ramona
Stefanie
Sandra
Sandra
Beate
Angela
Helke
Angelika
Conny

12 Antworten zu “Technik Blog Hop Stampin Up

  1. Pingback: Kartenformat: Easel Card – Kerstins Kartenwerkstatt

  2. Pingback: 12. Techik Blog Hop: Die Telescoping Card – KüstenStempel

  3. Pingback: Technik Blog Hop | Beate stempelt

  4. Liebe Helke, was für eine tolle Box. Danke für deine Anleitung und liebe Grüße Meike

    Liken

  5. Pingback: 12. Technik Blog Hop – Peek-a-boo flap card | simone-stempelt-mit-dir München

  6. Hallo Helke! Deine Box ist super schön geworden! Danke für die Anleitung, das probiere ich auf jeden Fall mal aus! Viele Grüße, Gabi

    Liken

  7. Liebe Helke,
    einfach toll und vielen lieben Dank für die Anleitung. Diese Karte in eine Box zu integrieren finde ich sehr gut. Ich habe sie bisher nur ohne Box gebastelt. Da muss ich mir deine Anleitung direkt mal speichern.
    LG Kerstin

    Liken

  8. Hallo Helke,
    wow – deine Box ist einfach zauberhaft!! Wandert direkt auf meine 2Do-Liste!! Danke fürs Zeigen und deine Anleitung!
    Ich wünsche dir noch einen wunderschönen Sonntag!
    Sonnige Grüße
    Conny

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.