Technik Blog Hop Stampin Up


Manchmal überschneiden sich Dinge und somit gibt es heute gleich 2 Beiträge auf meiner Seite – übrigens werde ich mit meinem Blog bald umziehen, denn Mitte April habe ich Grund zu feiern und dazu passt eine neue Homepage doch ganz gut.

Aber nun zu unserem Technik Blog Hop, den meine Demo Kollegin Kerstin teamunabhängig in loser Folge organisiert. Kommst du von Angela oder steigst du hier ein?

Ich habe eine Box für euch, in die ich eine Pull Up Accordian Karte eingearbeitet habe. Irgendwie wie war das schlussendlich ein bisschen tricky und ich musste zwischendurch manchmal kräftig fluchen.

Da ich die Box als Auftrag für eine ganz junge Dame gestaltet habe, war die Wahl des Papiers relativ einfach. Wieder habe ich zum Papier „Frühling in Paris“ gegriffen.

Pull up Karte

Pull Up Card

Kleine Anleitung,:
Ich habe diese Box das erste Mal beim Mega Crop in Rickenbach gesehen und nachgearbeitet. Dazu gibt es ein Video, das ich rate anzuschauen.

Video Pull Up Accordian Card.

Ich habe zunächst eine Probebox gebastelt, deren Herstellung ich euch hier ganz ohne Deko zeige. Das würde ich euch auch vorschlagen.

Meine Box hat die Größe 12,5 x 12,5 x 6 cm. Dafür benötigt ihr ein Stück Cardstock in den Maßen 24,4 x 24,5 cm, das ihr an allen 4 Seiten bei 6 cm faltet, in den vier Ecken die Diagonale einschneiden und zur Seite jeweils einkleben.

Für die Karte benötigt Ihr ein Stück Cardstock in ind Maßen 12,3 x 12,3 cm und 4 Streifen Cardstock in den Maßen 4 x 24 cm, die bei 4, 8, 12, 16, und 20 cm zieharmonikaartig gefalzt werden.

Zum Schluss schneidet ihr euch noch 2 Streifen in 2 x 8 cm zu, die ihr mittig zu einem Kreuz klebt und in der Mitte locht.

Um die Streifen an die Karte zu kleben, markiert ihr euch jeweils die Mitte und klebt die Zieharmonika von unten mit dem ersten Quadrat an.

Nachdem ihr alle 4 Streifen an der Unterseite angebrachthabt, klebt ihr das Kreuz an die oberen Quadrate jeder Zieharmonika.

Nun kommt der knifflige Teil. Jetzt müsst ihr die Karte in den Deckel der Box einkleben, der aus einem Stück Cardstock mit den Maaßen 17,7 x 17,7 cm  geschnitten und bei 2,5 cm rundum an allen 4 Seiten gefalzt wird.

Die mit x bezeichneten Flächen müsst ihr nun in den Deckel einkleben.

Viel Spaß beim Nacharbeiten. Ich habe eine ähnliche Box zur Weihnachtszeit im Winter auf unserem Teamblog gezeigt.

Wenn ihr Fragen habt, meldet euch!
Und nun schicke ich dich weiter zu Angelika.

Bis bald! Helke

 

Kerstin
Simone
Meike
Petra
Claudia
Ramona
Stefanie
Sandra
Sandra
Beate
Angela
Helke
Angelika
Conny

SUper Sonntag #62 Double Z Fold Card


Unser Stampin’UP! Sonntags (SUper) Reihe geht in eine neue Teilnehmerrunde, darum lass mich meine  Kolleginnen Heidi und  Petra beim begrüssen.

Unsere Kartenidee heute kommt aus dem Dschungel  – besser gesagt aus dem Kreativdschungel von Sabine. Sie hat  für uns diese Double Z Fold Card vorbereitet.

Für meine Variante habe ich das Designpapier Mit Stil und Klasse verwendet, das ziemlich bunt ist, aber zum Frühling ganz gut passt.
Die Karte ist  für meine Freundin gedacht, die jeden Tag mit Vollschutz in einem Altenheim arbeitet. Ein Dankeschön für sie und ihre Kolleginnen.
Double Z Fold Card Danke
Double Z Fold Card Danke Frühling
Vielleicht habt ihr ja auch jemanden, dem ein kleines Dankeschön Freude bereiten könnte, dann habt ihr hier die Anleitung zur Double Z Fold Card von Sabine.
Hier kannst du sehen, was meine Kolleginnen aus der Sabines Anleitung gezaubert haben.

Anja Bieck

Danja Steigl-Braun

Heidi Rhein

Helke Schmal – hier bist du

Kathrin Jenne

Marianne Fleck

Marika Farin

Miriam Neumann

Monika Hamm

Nicole Pfeifer-Schwinlin

Petra Noeth

Petra Fiebig

Sabine Bongen

Sabine Wenzel

Theresia Schumann

Ulla Wrede

Wiebke Guenther 

Bis bald
Helke

Tschüss Sale-A-Bration 2020


In manchen Situationen vergeht die Zeit nie,  z.B.  wenn ich beim Zahnarzt meines Vertrauens der Behandlung und allem,  was sie mit sich bringt, harre, wenn die Anzeige auf dem Bahnsteig eine Verspätung anzeigt – passiert  ja nur selten – oder auf ein überaus wichtiges Paket mit Bastelkram warte.

Dann wieder kommt mir manches vor, als wäre es erst gestern gewesen – Weihnachten, Skiurlaub, Elternbesuch und man denkt, die Zeit rast.

Im Moment läuft ja sowieso alles abseits von Normalität, Zeit und Raum und vieles wird ganz unwichtig.
Trotzdem möchte ich euch daran erinnern, dass der März langsam zu Ende geht und damit auch die SAB 2020 endet. Noch bis zum 31. März habt ihr Gelegenheit, Gratisprodukte zu ewerben. Dafür gibt es ab heute nochmals neue Angebote – diesmal alle aus dem aktuellen Katalog.

Schaut auch noch mal in die Aktionsecke mit vielen reduzierten Produkten, ich habe mir bei der letzten Bestellung noch ein Produktpaket mit Schreibvorlagen fürs Handlettering gekauft. Zum Schreiben eignen sich ganz wunderbar unsere Marker.

Wer also noch Papier, Kleber oder Tinte für die nächsten Wochen zu Hause benötigt, melde sich bitte bis morgen per mail bei mir, dort starte ich die letzte Sammelbestellung zur SAB.

Den aktuellen Flyer könnt ihr euch unter dem Link Flyer SAB 3 herunterladen.

Bei mir landet gleich noch das  Papier Vintage Flair im Warenkorb!

Bis bald
Helke

Blog Hop im Stempelzeitkreativteam


Wer sucht – der findet. Bald ist Ostern!

Blog Hop Zeit im  Stempelzeitkreativteam, kommst du von Danja oder steigst du direkt bei mir ein?

Eigentlich  ist Ostern in meinem Kalender kein Bastelhöhepunkt, da wir  Ostern immer bei meiner Familie. verbringen.  Das wird ja nun in diesem Jahr zum ersten Mal nicht so sein, denn wir  leben in besonderen Zeiten,  das heisst, dass ich – wie wir alle ja –  nicht nur Ostern, sondern bis dahin auch viel Zeit zu Hause verbringe, was mir – ehrlich gesagt –  nicht schwer fällt.

In den letzten Tagen habe ich nach Bastelideen für unsere Nachbarskinder gesucht und da bin ich in einer alten Bastelzeitschrift auch fündig geworden.

Gefalzt ist dieser kleine Geselle  nach dem Muster einer Pyramidenbox und wurde  nur durch ein Paar Ohren ergänzt. Damit die Rückseite der Ohren nicht im Seerosenmuster des Designpapiers erscheint, habe ich sie doppelt ausgeschnitten und für die Barthaare noch ein wenig Draht eingezogen.

Meine Box ist ca. 10 cm hoch, da passen ein paar Ostereier hinein.

So nun schicke ich dich weiter zu Kathrin und den Beiträgen unserer Teammädels.

Anja Bieck

Danja Steigl-Braun

Helke Schmal

Kathrin Jenne

Marianne Fleck

Marika Farin

Miriam Neumann

Monika Hamm

Petra Fiebig

Sabine Bongen

Bis bald und haltet euch tapfer und vor allem gesund
Helke

SUper Sonntag #62


Was für Zeiten? Ich hab mir aber fest vorgenommen das Wort, welches im Moment in aller – wirklich aller – Munde ist, überhaupt gar nicht zu erwähnen und komme gleich auf unser heutiges Projek

Danja von der  Papierinsel hat uns die Anleitung für ein  One Sheet Minialbum  – wie der Namen schon sagt – aus einem Bogen Designpapier  in A 4 vorbereitet.

Wenn du das Album nacharbeiten  möchtest, findest du die Anleitung bei Danja in ihrem Blogbeitrag.

Mein Album ist für ein paar Impressionen von unterwegs gedacht, das Foto vom Cover z.B. ist von einem Flohmarkt, davon habe ich noch einige, aber noch nicht alle im Album verscrappt.

Mein Bogen gehört zum Designpapier „Golfclub“ aus dem aktuellem Minikatalog, für das Cover habe ich die Farbe Anthrazitgrau gewählt.

 

Die Tags habe ich am Rand mit Tabs versehen, so kann ich die Tags auch besser herausziehen.
Schreib doch mal, ob dir die Art dieser kleinen Minialben gefällt, ich werde in den nächsten Tagen einige basteln, die Fotos sind schon gedruckt.

Hier kannst du schauen, was meine Kolleginnen aus der Anleitung gemacht haben.

Bis bald
Helke

Anja Bieck

Danja Steigl-Braun

Helke Schmal – hier bist du

Ilonka Schneider

Ivonne Stoffels

Julia Maser

Kathrin Jenne

Marianne Fleck

Marika Farin

Miriam Neumann

Monika Hamm

Nicole Pfeifer-Schwinlin

Petra Noeth

Sabine Bongen

Sabine Wenzel

Theresia Schumann

Ulla Wrede

Wiebke Guenther 

 

Ein guter Grund um vorbei zu schauen


Warum, ganz einfach so langsam nähert sich die Sale-A-Bration  dem Ende und im März gibt es deshalb nochmals ein paar neue Gratissets für dich!
Vor allem, wenn du öfter nach Kartenideen für unsere männlichen Zeitgenossen suchst, wirst du bei den neuen Sale-A-Bration Sets sicher fündig werden.

Die neue Broschüre kannst du dir unter dem Link Sale-A-Bration Gratissets herunterladen.
Und denke dran, der März ist auch immer ein guter Monat um als Demo einzusteigen. Bei Fragen dazu kannst du dich jederzeit per Mail an mich wenden.

 

Am Donnerstag sind noch 2 Plätze in meinem Workshop „Besondere Kartenformen“ frei geworden, falls du Lust auf ungewöhnliche Falttechniken hast, dann melde dich möglichst bald bei mir.

Mein Blog besteht im Mai 10 Jahre und langsam nähert sich seine Kapazität dem Ende. Deshalb werde ich ihn in den nächsten Wochen auf eine neue Webseite umziehen. Ich hoffe, das klappt so unproblematisch wie gedacht. Falls es aber auf der einen oder anderen Seite dennoch mal eine Fehlermeldung geben sollte, seht es mir bitte nach.

Mit dem 10-jährigen Bloggeburtstag jährt sich auch mein Stampin‘Up! Geburtstag schon zum 10. Mal. Dafür überlege ich natürlich, wie ich dieses spannende Ereignis würdig mit euch feiern könnte und wünsche mir ganz viele Vorschläge von euch – ein Gewinnspiel, eine Verlosung, Gratisanleitungen, ein Video, einen Onlinekurs, ein EBook, geschnürte Produktpakete ….
Ich warte auf eure Meinungen!

Bis bald Helke

SUper Sonntag #61


Heute zeigt euch das SUper Sonntag Team eine Tricorn Box.
Monika hat uns auf  ihrem Stempelpunkt die Idee zur Verfügung gestellt.
Ich wollte euch eigentlich mehrere Varianten zeigen, aber dann kam die Fasnacht und ein Ster Holz dazwischen, so dass es bei dieser einen  Box in gartengrün geblieben ist.
Wenn du die Box nacharbeiten  möchtest, findest du die Anleitung zur Box bei Monika in ihrem Blogbeitrag.

Hier kannst du schauen, was meine Kolleginnen aus der Anleitung gemacht haben.

Bis bald
Helke

Anja Bieck

Danja Steigl-Braun

Helke Schmal – hier bist du

Ilonka Schneider

Ivonne Stoffels

Julia Maser

Kathrin Jenne

Marianne Fleck

Marika Farin

Miriam Neumann

Monika Hamm

Nicole Pfeifer-Schwinlin

Petra Noeth

Sabine Bongen

Sabine Wenzel

Theresia Schumann

Ulla Wrede

Wiebke Guenther