Archiv der Kategorie: Blog hop

Blog Hop: Auch das gehört zum Leben – Trauerkarten


Na habt ihr dran gedacht, heute wurde mal wieder die Uhr umgestellt. Mich stört das nicht, aber ich hätte auch nichts dagegen, wenn die Umstellung wieder abgeschafft wird. Das einzige, was ich aber überhaupt nicht mag, wäre die Variante der ständigen Sommerzeit.
Aber was soll’s, heute ist Blog Hop Zeit, kommst du von  Heidi steigst du hier ein?
Heute sind unsere Werke alle für einen traurigen Anlass, die fallen mir oft besonders schwer. Meist versuche ich hartes Schwarz zu vermeiden, wie auch heute, wo ich merlotrot in Verbindung mit Sahara und Anthrazit verwendet habe.  Irgendwie stimmen die Farben auf dem Foto überhaupt nicht. Vielleicht mache ich nochmal neue, wenn es das Licht wieder zulässt.
Trauerkarten fertige ich gern auch immer in diesem langen Format.


So nun schicke ich dich weiter Sabine und den Beiträgen unserer Teammädels.

Heidi Rhein

Helke Schmal

Sabine Bongen

Marianne Fleck

Monika Hamm

Ivonne Stoffels

Miriam Neumann

Ilonka Schneider

Anja Bieck

Julia Maser

Petra Noeth

 

 

Bis bald
Helke

Blog Hop: Lieblings-Stempel-Set


Bist du auch so gespannt wie ich? Ich hätte mir heute  – am Sonntag – fast einen Wecker gestellt, weil ich unbedingt wissen wollte,  ob eine meiner Kolleginnen mein Lieblingsset auch für ihren Blog Beitrag ausgewählt hat. Kommst du von Heidi oder steigst du hier ein? Egal!

Ich habe mir ein Set aus dem Herbst- Winter-Katalog ausgesucht, das mir sofort ins Auge gefallen ist und zwar ….

NATURE’S BEAUTY

Es ist ein bisschen am Ende des Katalogs versteckt, aber mir gefällt es total gut und man kann es für viele Anlässe verwenden, z.B.

  • Geburtstag
  • Herbst
  • Trauer
  • Weihnachten
  • Ostern ……

Da ich eigentlich nie eine Geburtstagskarte zur Hand habe, sind zwei  Karten mit dem Reh aus diesem Set entstanden.

Die erste Variante mit lindgrün und vanille, leider ist der Gruß unten nur schwer zu erkennen. Den CS in vanille habe ich mit dem Leinenstruktur geprägt und mit Bokeh Dots gestempelt, darüber kam eine Lage Transparentpapier mit dem embossten Reh.

Da mir der lindfarbene Streifen dann doch zu breit war habe ich ich noch einen Streifen Folie in Champagner darüber gelegt.

Die zweite Variante ist mit merlotrot und schiefergrau gestaltet. Der Aufbau ist ähnlich.

Das Reh ist auch in schiefergrau embosst. Kommt ein wenig weiss raus auf dem Foto. Die sind ein wenig verfälscht.

Auf alle Fälle werde ich noch ein paar Varianten ausprobieren. Vielleicht werden dann meine Weihnachtskarten daraus.

Das Reh ist doch wirklich toll, du findest es im neuen Katalog, meine sind alle versendet, falls du noch keinen erhalten hast, melde dich bei mir unter:
schmalh@yahoo.com.

So nun schicke ich dich weiter zu Marianne und den Liebelingssets unserer Teammädels.

Sabine Bongen

Anja Bieck

Heidi Rhein

Helke Schmal

Marianne Fleck

Monika Hamm

Petra Noeth

Miriam Neumann

Sabine Wenzel

Ilonka Schneider

Nicole Pfeifer-Schwinlin

Bis bald
Helke

Warum ich diesen Tag so mag!


Heute ist nämlich Sommeranfang und ich feiere diesen Tag jährlich, weil die Tage nun endlich wieder kürzer werden – Herbst und Winter nahen, mit Kerzenschein und Wärme aus dem Ofen. Keine brütende Hitze, die lähmt und jede Aktion zum Scheitern verurteilen lässt. Ich mag den Sommer einfach nicht mehr, vielleicht weil ich im dunklen Herbst geboren bin, manche stellen da  ja einen Zusammenhang her.

Ich kenne nur ganz wenige Menschen, die meine Meinung teilen. Gehörst du dazu oder bist du ein Sommerkind?

Dann ist unser Blog Hop am Sonntag sicher ein Thema für dich – Sommerzeit- Urlaubszeit.

 

Hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack!

Bis  bald

Helke

PS Der Anstoss zu diesem Post  kam von Marlis.

Gibt es schon wieder einen Neuen!


Jaaaaaa! Seit ein paar Tagen ist er in aller Hände und Munde, der neue Jahreskatalog von Stampin’Up!
Na ja am Anfang ist die Euphorie ja immer gross und ehrlich gesagt, ähneln sich die unterschiedlichen Blogs zu diesem Zeitpunkt nicht viel.
Deshalb verlinke auch ich euch den neuen Katalog, falls ihr noch keinen habt. Wer lieber einen in den Händen halten will, mit Post Its bekleben, beschreiben oder sonst was damit vorhat, kann sich gern noch bei mir melden.

Am Pfingstsonntag ist wieder Technik Blog Hop, den Kerstin organisiert. Seid gespannt. Hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack.


Bis bald

Helke

Eine besondere Kartenform zu einem besonderen Anlass


So lautet  der Titel unseres Blog Hops vom Stempelzeitkreativteam im Monat April, kommst du von  Monika oder steigst du hier ein?

Für den heutigen Blog Hop habe ich mir eine Akkordeon Karte ausgesucht, die ich  schon  einmal für eine Babykarte verwendet habe.
Diese Karte hatte ich  eigentlich für einen runden Geburtstag geplant, aber mit der Anzahl der Buchstaben hat es nicht so optimal gepasst, so dass ich mich für Alles Liebe entschieden habe.


Die Buchstaben habe ich mit dem Plotter geschnitten. Der Innenteil der Karte ist gefaltet wie ein Akkordeon, an diese Faltungen sind die kleinen Buchstabenkärtchen geklebt worden.
Unter die Mattung des Covers habe ich ein Band geklebt, mit dem die Karte verschlossen wird.
Anleitungen findet ihr  im Netz unter Akkordeon- oder Ziehharmonikakarte.
Achtet darauf, dass ihr die Buchstaben nicht so weit an den inneren Rand der Kärtchen klebt wie ich. Dadurch kann man die Wörter schlecht lesen.

So und nun schicke ich dich weiter zu Heidi und ihrer besonderen Kartenform und falls der Hop mal stoppen sollte, hier die Liste aller Teilnehmerinnen.
Sabine Wenzel
Sabine Bongen
Julia Maser
Monika Hamm
Helke Schmal
Heidi Rhein
Marianne Fleck
Ilonka Schneider
Petra Noeth
Anja Bieck
Nicole Pfeifer-Schwinlin
Ivonne Stoffels

 

Bis bald Helke

Lasst Blumen sprechen


So lautet  der Titel unseres Blog Hops vom Stempelzeitkreativteam im Monat März, kommst du von  Marianne oder steigst du hier ein?
Immer, wenn mir mal die Ideen ausgehen, nehme ich mir einen alten Stampin‘ Up! Katalog und schaue, ob ich mir dort eine Anregung suchen kann.
So ging es mir auch bei der Frühlingskarte, die ich euch heute zeigen möchte.
Die Farbgebung findet ihr bei mir eher selten, aber sie passt zum Thema Frühling  – finde ich.
Verwendet habe ich das Set „Geschickt gestickt“, das ich im November bei On Stage in Berlin gewonnen hatte und das mir erst gar nicht so gefiel. Aber jetzt habe ich es doch schon oft verwendet.

So und nun schicke ich dich weiter zu Ivonne und ihrer Blumenkarte und falls der Hop mal stoppen sollte, hier die Liste aller Teilnehmerinnen.

Monika Hamm
Sabine Bongen
Julia Maser
Sabine Wenzel
Marianne Fleck
Helke Schmal
Ivonne Stoffels

Bis bald Helke

Soll ich an der Challenge teilnehmen?


Die Frage ist schon beantwortet, ja ich habe und ich habe mich auch zum dazu gehörigen Blog Hop angemeldet und der startet heute!
Du kommst von Monika oder steigst hier ein?

Das Thema der Challenge wurde beim Teamtreffen im September ausgelost, Julia war die Glücksfee und hat Claudias Kärtchen gezogen – auf diesem stand ganz einfach: NIKOLAUS.
Da man ja zum Nikolaus nur selten Karten verschickt, habe ich mir eine Verpackung überlegt. Ich hatte noch einige   Reagenzgläschen in den unendlichen Weiten  meines Chaos gefunden und dafür diese kleine Verpackung gebastelt.

Den Nussknacker habe ich aus dem Designpapier ausgeschnitten (in Ermangelung eines passenden Nikolausstempels).

So und nun schicke ich dich weiter zu Ivonne

Anja Bieck
Sabine Bongen
Danja Steigl-Braun
Ulla Wrede
Julia Maser
Monika Hamm
Helke Schmal
Ivonne Stoffels
Nina Kirst
Ilonka Schneider

Viel Spaß und bis bald  – eigentlich bis morgen, da startet ein neuer Super Sonntag!
Helke