Archiv der Kategorie: Karten

Online Preisspektakel – Prozente auf Papier und Stanzen


Die Weihnachtszeit rückt näher und in meinem Geldbeutel sieht es zu dieser Zeit immer nicht so rosig aus.
Falls euch das auch so geht, kann ich euch das Online Preisspektakel ans Herz legen, eine gute Gelegenheit den Papiervorrat aufzustocken, denn:
vom 20.11. bis zum 22.11. winken 15 % Preisnachlass auf Stempelkissen und Farbkarton in:

  • Neutralfarben
  • Prachtfarben
  • In Color Farben 2018–2020
  • In Color Farben 2019–2021 (außer Flieder)

Zusätzlich winken  5 % zum regulären Preisnachlass von 10 % auf:

  • 8 Produktpakete
  • Klassische Stempelkissen Neutralfarben im Set
  • Klassische Stempelkissen Prachtfarben im Set
  • Klassische Stempelkissen In Color 2018–2020 im Set
Die genauen Informationen zu allen Angeboten findet ihr auf dem Flyer, den ihr mit Klick auf den pdf Link herunterladen könnt.
Meine Sammelbestellung startet am Donnerstagabend.
Viel Spaß und bis bald
Helke

SUper Sonntag #54


 

Unser heutiges Projekt kommt aus der „Chefetage“, soll heißen von unserer Teamchefin Ilonka und ihrer Stempelzeit. Sie hat eine Karte mit einem Klappdreieck kreiert.
Als ich Ilonkas Anleitung gesehen hatte, wusste ich gleich, welches Stempelset ich dafür verwenden wollte, wieder mal Natures Beauty aus dem Herbst- Winterkatalog.

Verwendet habe ich:

  • Designpapier Landhausweihnacht
  • Cardstock in Glutrot und Vanille  pur
  • Stempelkissen in Glutrot und Espresso
  • Stempelset Natures Beauty

Die Anleitung für diese Karte von Ilonka findest du unter dem Link: Anleitung

Hier kannst du schauen, was meine Kolleginnen aus der Anleitung gemacht haben.
Bis bald
Helke

Anja Bieck

Danja Steigl-Braun

Helke Schmal – hier bist du

Ilonka Schneider

Ivonne Stoffels

Julia Maser

Kathrin Jenne

Marianne Fleck

Marika Farin

Miriam Neumann

Monika Hamm

Nicole Pfeifer-Schwinlin

Petra Noeth

Sabine Bongen

Sabine Wenzel

Theresia Schumann

Ulla Wrede

Wiebke Guenther 

Willkommen im November.


Willkommen auf meinem Blog.
Ich möchte den Monatsanfang gern für eine (Neu-)Vorstellung nutzen.

Vorab aber ein großes Dankeschön an dich, falls du mir schon länger folgst!

Ich bin Helke  und ich liebe es meinen Kund*innen dabei zu helfen, von denen in fast 10 Jahren Stampin Up viele zu lieben Freundinnen geworden sind, ihre kreative Leidenschaft auszuleben.

Meine tägliche Portion Motivation erhalte ich durch ihre kleinen und großen „Werke“, die sie am Ende eines, meist sehr fröhlichen aber auch intensiven, Workshops mit nach Hause nehmen. Ganz oft höre ich dann „ich hätte nie gedacht, dass ich so was Schönes zaubern kann“. Das ist der beste Lohn.

B7EA13CC-533C-4084-9E59-14961167B261

Der November wird großartig, denn ich bereite gerade die neuen Weihnachts-Workshops vor.
Dazu gibt es ein ganz besonderes Angebot.

D944D4C9-DF11-4061-ADB1-775DD82D7129

Gib eine Beschriftung ein

E0DAF9EE-E9AB-4A67-A41C-2E3A239879F7

Wenn du nun auch Lust auf Weihnachtskarten bekommen hast, dann melde dich bei mir.

Bis bald
Helke

Blog Hop: Auch das gehört zum Leben – Trauerkarten


Na habt ihr dran gedacht, heute wurde mal wieder die Uhr umgestellt. Mich stört das nicht, aber ich hätte auch nichts dagegen, wenn die Umstellung wieder abgeschafft wird. Das einzige, was ich aber überhaupt nicht mag, wäre die Variante der ständigen Sommerzeit.
Aber was soll’s, heute ist Blog Hop Zeit, kommst du von  Heidi steigst du hier ein?
Heute sind unsere Werke alle für einen traurigen Anlass, die fallen mir oft besonders schwer. Meist versuche ich hartes Schwarz zu vermeiden, wie auch heute, wo ich merlotrot in Verbindung mit Sahara und Anthrazit verwendet habe.  Irgendwie stimmen die Farben auf dem Foto überhaupt nicht. Vielleicht mache ich nochmal neue, wenn es das Licht wieder zulässt.
Trauerkarten fertige ich gern auch immer in diesem langen Format.


So nun schicke ich dich weiter Sabine und den Beiträgen unserer Teammädels.

Heidi Rhein

Helke Schmal

Sabine Bongen

Marianne Fleck

Monika Hamm

Ivonne Stoffels

Miriam Neumann

Ilonka Schneider

Anja Bieck

Julia Maser

Petra Noeth

 

 

Bis bald
Helke

Wenn du deine Urlaubsfotos auf dem Handy anschauen willst


dann musst du heute nicht weiterlesen.

Falls du aber lieber in gemütlicher Runde den Urlaub nochmals Revue passieren lassen möchtest und dabei  ein tolles Mini werkelst, ist mein Workshop genau das Richtige für dich!

  • Wann? Samstag, 12.10.2019 von 11 – 16 Uhr
  • Wo? Konstanzer Str. 3 in Radolfzell
  • Was? Urlaubsminialbum mit Produkten von Stampin‘ Up!
  • Was noch? Getränke, Snacks, Kaffee und Kuchen
  • Wieviel? 15,00 Euro inkl. Anleitung und Material

Die Anzahl der Plätze ist auf 6 begrenzt, bitte bis zum 30. September 2019 verbindlich anmelden unter schmalh@yahoo.com

Bis bald
Helke

Blog Hop: Lieblings-Stempel-Set


Bist du auch so gespannt wie ich? Ich hätte mir heute  – am Sonntag – fast einen Wecker gestellt, weil ich unbedingt wissen wollte,  ob eine meiner Kolleginnen mein Lieblingsset auch für ihren Blog Beitrag ausgewählt hat. Kommst du von Heidi oder steigst du hier ein? Egal!

Ich habe mir ein Set aus dem Herbst- Winter-Katalog ausgesucht, das mir sofort ins Auge gefallen ist und zwar ….

NATURE’S BEAUTY

Es ist ein bisschen am Ende des Katalogs versteckt, aber mir gefällt es total gut und man kann es für viele Anlässe verwenden, z.B.

  • Geburtstag
  • Herbst
  • Trauer
  • Weihnachten
  • Ostern ……

Da ich eigentlich nie eine Geburtstagskarte zur Hand habe, sind zwei  Karten mit dem Reh aus diesem Set entstanden.

Die erste Variante mit lindgrün und vanille, leider ist der Gruß unten nur schwer zu erkennen. Den CS in vanille habe ich mit dem Leinenstruktur geprägt und mit Bokeh Dots gestempelt, darüber kam eine Lage Transparentpapier mit dem embossten Reh.

Da mir der lindfarbene Streifen dann doch zu breit war habe ich ich noch einen Streifen Folie in Champagner darüber gelegt.

Die zweite Variante ist mit merlotrot und schiefergrau gestaltet. Der Aufbau ist ähnlich.

Das Reh ist auch in schiefergrau embosst. Kommt ein wenig weiss raus auf dem Foto. Die sind ein wenig verfälscht.

Auf alle Fälle werde ich noch ein paar Varianten ausprobieren. Vielleicht werden dann meine Weihnachtskarten daraus.

Das Reh ist doch wirklich toll, du findest es im neuen Katalog, meine sind alle versendet, falls du noch keinen erhalten hast, melde dich bei mir unter:
schmalh@yahoo.com.

So nun schicke ich dich weiter zu Marianne und den Liebelingssets unserer Teammädels.

Sabine Bongen

Anja Bieck

Heidi Rhein

Helke Schmal

Marianne Fleck

Monika Hamm

Petra Noeth

Miriam Neumann

Sabine Wenzel

Ilonka Schneider

Nicole Pfeifer-Schwinlin

Bis bald
Helke

Nutzt du eigentlich deinen Plotter?


Das fragte mich letztens eine meiner Demokolleginnen, ich musste erst ein bisschen überlegen und habe ihr dann geantwortet und will heute mal meine  Erfahrungen teilen.

Ich besitze nur die kleine Porträt von Silhouette America, diese habe ich mir vor vielen Jahren mal zum Geburtstag geschenkt, inzwischen gibt es aber schon einige neue Versionen auf dem Markt .

Ich muss zugeben ich möchte sie nicht missen, aber allzu oft rattert sie nicht. Das hängt vor allem damit zusammen, dass:

  • ich in der Uni schon den ganzen Tag am Computer sitze
  • ich mich scheue, mich in die Tiefen des Programms einzuarbeiten, um eigene Dateien zu erstellen
  • und damit zusammenhängend ich die Einstellungen nicht optimal beherrsche

Ich nutze sie in erster Linie, wenn ich mal etwas Besonderes ausschneiden möchte – in erster Linie Schriften, wenn ich eine größere Menge eines Projekts benötige oder wenn ich gerade keine passende Handstanze oder Stanzform zur Hand habe.

Meistens greife ich dann auf die Dateien des Silhouette Stores oder andere gekaufte Dateien zurück.

Der Schriftzug auf dem Cover der beiden Alben, die ich über den München Trip mit meinen Schwestern gemacht habe, ist mit dem Plotter geschnitten.

Minialbum

Zum guten Schluss die Vorzüge der Maschine

  • Größe (klein und handlich)
  • preiswerte Dateien im Shop in allen Variationen (Karten, Schriften, 3D Objekte etc.)
  • einfache Bedienung
  • weite Nutzung durch Einsatz unterschiedlichster Materialien (Papier, Karton, Folie)

Nutzt du auch einen Plotter, dann schreib doch mal deine Erfahrungen.
Bis bald

Helke