Archiv der Kategorie: Uncategorized

Bloghop Katalog 2014/2015


bloghop140719klHerzlich Willkommen zum Bloghop des Stempelzeitteams.

Heute stellen wir viele neue schöne Kreationen vor, die mit den Produkten aus dem neuen Katalog geschaffen wurden. Ihr kommt von Sabine und seid begeistert – richtig so. Bei mir geht es mit einer Box weiter, die ich gestaltet habe, nachdem ich diese beiden wunderschönen, schwarzen Coffee to go Becher auf dem Radolfzeller Abendmarkt bekommen hatte. Ohne Werbung und zusätzlich noch geprägt. Deshalb habe ich sie auch gar nicht groß aufgepimpt, sondern das Designpapier dazu passend ausgesucht. Es gehört in die Serie Konfetti – Party ein Designpapier, das mir sehr gefällt.

 

DSC_0220

DSC_0219

 

Für die Box habe ich die Becher abgemessen, berechnet,  eine einfache Box draus geklebt und die Seitenteile innen noch zusätzlich verstärkt. Der „Henkel“ besteht ebenfalls aus zwei aneinander geklebten CS Teilen in Flüsterweiss. Oben mit der ovalen Stanze gestanzt, ein Rest Papier drauf und fertig.

Das ganze könnte man jetzt als Gutschein für einen Kaffeebesuch verschenken oder mit Süßigkeiten oder mit Kaffeebohnen oder mit Kaffeepads oder, oder, oder befüllen und ebenfalls verschenken.

Ich habe den Kaffebecher aus dem Set Perfect Blend zweimal ausgeschnitten, einen davon doppelt, so dass eine kleine Karte entsteht.

So jetzt habt ihr bestimmt Lust auf einen feinen Kaffee und weitere Inspirationen bei Konni.
Für den Fall, dass unser Bloghop auf irgendeiner Stelle reissen sollte, haben wir hier die Liste für euch.

 

Ulla – http://papierauszeit13.blogspot.de/
Danja – http://papierinsel.blogspot.de/
Marianne – http://petitmadam.wordpress.com/
Nicole – http://kreativ-nicole.blogspot.de/
HeikeS – http://nettegeschenke.blogspot.de/
Rainer – http://stempelfun.blogspot.de/
MiriamN – http://papierspass.blogspot.de/
Christine – http://stampingmoments.wordpress.com/
Gèraldine – http://geraldinetibbe.blogspot.com/
Sabine – http://stempeln-in-aachen.de/
Helke – https://designmitpapier.wordpress.com/
Konni – http://kreative-seite.blogspot.de/
Steffi Birkel – http://www.stempelkunstwerke.de/
SabineG – http://scrapylala.blogspot.de/
Ingrid – http://stempelstunde.blogspot.de/

 

Swap-Anleitungen online


swap200

Damit ihr an den tollen Swaps und Workshopobjekten des Treffens vom Stempelzeitkreativteam teilhaben könnt, haben wir uns für euch überlegt, diese auf unserem Teamblog ab dem 2. Juni zu veröffentlichen. Also schaut unbedingt vorbei.

Euch einen schönen Feiertag und bis bald
Helke

Rekordverdächtig


Gestern abend trafen wir uns zu einem kleinen Miniteamtreffen. In erster Linie haben wir gut gegessen, viel gequatscht sowie uns und unsere Erfolge während der diesjährigen SAB gefeiert. Das kleine, feine Team ist nun schon auf 6 Demos angewachsen und neu dazugekommen ist Tina aus Riedheim. Sie plant gerade noch ein großes Familienfest im Juni, aber danach könnt ihr aus dem Raum Riedheim, Hilzingen, Singen wunderbare Workshops buchen.

Um aber auf meine Überschrift zurückzukommen: um halb 5, also genau 3 Stunden vor Termin, fiel mir ein, doch noch ein kleines Goodie für alle mitzunehmen. Wie immer war gerade nichts Passendes im Hause, also schnell in das Dekodepot deines Vertrauens, etwas Schönes gefunden, was nur noch verpackt werden muss. Es war mittlerweile bereits 5 – Idee gefunden, Maße berechnet und Zeichnung erstellt, Cardstock gesucht, geschnitten und gefalzt und es war kurz vor 6. So nun noch aufhübschen und die Idee dazu dauert bei mir immer am längsten, Farben und Stempel suchen, wieder probieren, verwerfen, inzwischen dem Mann erklären, dass er allein essen muss, alles in den Papierkorb schmeissen und von vorn beginnen. Um viertel vor 7 war ich soweit, dass der Prototyp stand und ich noch eine gute halbe Stunde Zeit hatte, die 4 anderen zu werkeln. Zwischendurch war ich froh, dass es wirklich nur ein Miniteam ist.

Aber was soll ich sagen, 10 Minuten vor halb 8 war ich fertig und mit dem Glockenschlag des Münsters stand ich vor der Pizzeria. (Allerdings ungeduscht!)

Und hier mein Schächtelchen. Die anderen habe ich nicht mehr geprägt, ich hatte den Eindruck, die Stabilität der Schachtel leidet darunter.

IMG_2484

Flowerbox stampin up

Bis bald
Helke

Hast du mal schnell …


so fangen eigentlich 50 % aller Sätze im Wortschatz meines Mannes an. Heute ging es ganz schnell mal wieder um eine Karte für seinen Kollegen, der seit einer Woche im Krankenhaus liegt.  Gleich eine  Anhäufung kleinerer Herausforderungen – schnell, Thema Gute Besserung und dann auch noch für einen Mann.
Da ich nun auch nicht zur Gattung der ganz besonders gut organisierten Menschen gehöre, der dann sagen kann, kein Problem, muss nur in den unerschöpflichen Weiten meines Reiches eine Karte aus dem Schrank zaubern. Nein, also ran an den Schreibtisch und was zusammengestellt. Im Nachhinein finde ich die Farben ein wenig zu düster oder?

Bis bald
Helke

Bild

Bild

Adventscountdown


adventscountdown

Wie schon im letzten Jahr startet das Stempelzeitkreativteam am 15. November wieder den beliebten Adventscountdown. Täglich zeigen wir euch tolle Projekte zur Weihnachtszeit, Geschenkideen und vieles Andere – lasst euch überraschen. Daneben gibt es natürlich auch wieder was zu gewinnen und die Anleitungen zu unseren Projekten gibt’s noch dazu. Also den 15. gleich mal im Kalender notieren!

Ich warte nun auf dieses neue Punch – Board, das ist ja  seit einigen Tagen in aller Munde, besser  noch – in aller Hände. Von Ilonka habe ich diese tolle Gutscheinkarte bekommen, ebenfalls  mit dem Board gemacht.

Auf ihrem Blog hat sie auch die Anleitung gepostet – von dort habe ich auch das Bild gemopst. Danke Ilonka!

50313_stampinup

Bis bald
Helke

 

Ein paar freie Tage


… geniesse ich gerade, nachdem ich in der letzten Woche zwar auch schon ein „bisschen“ Urlaub hatte, da ja meine beiden Männer fort waren – der eine mit dem Motorrad im Ötztal und der andere mit dem VW-Bus und 5 jugendlichen Mitstreitern auf einem 6.000 – Stellplätze Campingort auf der Insel Pag in Kroatien.

Im Moment mache ich mal gar nichts, ausser lesen, surfen, Kaffee trinken, quatschen …. und im Geiste doch schon immer am „Open House“ arbeite.

Heute noch mal ein paar Bilder von dem, was euch  erwartet und auf alle Fälle dabei ist für jede Besucherin der neue Herbst-Weihnachts-Katalog, den ich gestern bestellt habe.

Schnelle_Überraschung

 

„Schnelle Überraschung“ heissen diese vorgefertigten Boxen mit einem Deckel aus Folie und passenden Tags im neuen Ideenbuch. Ähnliche Boxen gibt es auch neuen Herbst-Weihnachtskatalog für kleine Weihnachtsüberraschungen.

 

Macarons



Sicher kennt ihr die kleinen, äusserst schmackhaften und dazu auch noch wahnsinnig schön anzusehenden Köstlichkeiten. Ich durfte heute einige in Himbeere und Zitrone probieren. Schade, dass ihr sie nur per Foto anschauen könnt und nicht in Echt probieren. Ihr verpasst wirklich was.
Nico, der  sie gezaubert hat, war heute bei mir um sich Tipps für seinen neuen Blog zu holen. Wir haben den Nachmittag an seiner Seite gebastelt und sobald sie fertig ist, findet ihr sie  unter meinen Links.
Und das beste daran ist, er wird sie in Zukunft nicht nur selber backen, sondern auch Workshops dafür anbieten. Hier schon mal ein bildlicher Vorgeschmack!

Zum Schluss möchte ich Karoline herzlich in der Leserschaft begrüßen, ich hoffe, du findest jede Menge Anregung und Input hier!

Bis bald
Helke

MacaronsHimbeermacaron

Farbrenaissance – Zusatz


Beim letzten Bloghop – zum Thema Farbrenaissance – hatte ich eine Pop – Up Klappkarte gezeigt, die ich ähnlich  in einem alten Bastelheft gefunden hatte. Ich habe sie ein abgewandelt und will euch heute kurz beschreiben, wie ich sie gemacht habe.

IMG_1853Die Karte ist ein wenig größer als eine normal DIN A 6 Karte. Hier sind die Maße für alle Teile aufgeführt:

Kartengröße: 23 x 16,5 cm

Cardstock 1 (weiss):  zwei Streifen:    je 14,5 x 5,5 cm (für innen)

Cardstock 2 (weiss): 1 Streifen:  16,5 x 5,5 cm (für außen)

Cardstock 3 (rosa): 1 Streifen: 14,5 x 19 cm (prägen) und falzen bei 6; 9,5 und 13 cm (für innen)

Cardstock 4 (rosa): 1 Streifen: 16,5 x 3 cm (für außen)

dazu Band, Perlen, Schmetterlinge, Silberdraht

Den Kartenrohling zur Klappkarte falzen. Für die Gestaltung der Innenseite den rosa CS 3 wie oben angegeben an der langen Seiter zur Zieharmonika falzen.
Auf der Falzlinie 9,5 cm = Mitte, 2 Schmetterlinge ausstanzen. Aus andersfarbigem CS oder Designerpapier ebenfalls Schmetterlinge ausstanzen, diese mit Silberdraht einfassen und an der Rückseite am besten mit Tesa einkleben. Danach die beiden weissen Streifen CS und den geprägten rosa CS in die Innenseite einkleben und zum Schuss die Forderseite ganz nach Belieben verzieren.
Viel Spaß und wenn ihr Fragen habt – einfach schreiben.

Euch einen schönen Feiertag – hier scheint sogar mal die Sonne.

Bis bald
Helke

Ooops …


da sieht der (das) Blog mit einem Mal ganz anders aus und ich hab’s nicht mal gemerkt. Ann aus unserem Team – die bald ihren neuen Blog angenäht vorstellen wird – und Sharon haben es mir heute erzählt. Ich wollte eigentlich nur ein neues Bild in den Header einbauen und habe ein bisschen hier und da geklickt und nun sieht er so aus. Im Moment bleibt er nun mal so und ich werde ihn so nach und nach noch etwas verändern.

Und dann will ich nicht vergessen Claudia hier ganz herzlich als neue Leserin zu begrüßen. Ich hoffe, dir gefällt auch in Zukunft, was ich hier vorstelle.

Und zum Schluss noch etwas Kreatives, mal in den Bildern suchenBild

Nachtrag zum Teamtreffen


Neben tollen Swaps, aufregenden Make and Takes, viel Spaß und leckerem Essen haben wir drei Bodenseemädels noch jede diesen Korb mitgebracht bekommen. Darin lauter gesunde Kleinigkeiten und eine besondere Überraschung.
Aber seht selbst.

Hier erstmal der Korb.

Bild

Natürlich mit Karte.

Bild

Und ein …

Bild

Gutschein für die Parfümerie!