Blog Hop: Gefeiert wird immer – Alles, was für ein schönes Fest gebraucht wird


Gefeiert wird immer –
Alles, was für ein schönes Fest gebraucht wird.

Schon wieder Blog Hop Zeit, kommst du von Heidi oder steigst du direkt bei mir ein?

Eine ganz schön knifflige Aufgabenstellung und ich habe lange überlegt, was ich zu diesem Thema beisteuern könnte.

Dann fiel mir eine besondere Kartenform auf und daraus habe ich dieses kleine Namenskärtchen gestaltet.

Die gleiche Kartenform in einer größeren Variante dient als  Willkommensgruß, den man bei einer Feier als Tischdeko verwenden kann.

Hast du auch Lust auf besondere Kartenformen? In meinem Workshop am
7. März sind noch 2 Plätze frei. Oder hast du Interesse an einem Tutorial?
Dann melde dich unter schmalh@yahoo.com

So nun schicke ich dich weiter Marianne und den Beiträgen unserer Teammädels.

Anja Bieck

Danja Steigl-Braun

Heidi Rhein

Helke Schmal

Marianne Fleck

Miriam Neumann

Monika Hamm

Petra Fiebig

Petra Noeth

Sabine Bongen

Sabine Wenzel

Bis bald
Helke

Tag der Kinderhospizarbeit


Heute mal ein ganz anderes Thema auf meinem Blog.

10.02. Tag der Kinderhospizarbeit Foto ©Wir-fürs-Kinderhospiz-Sonnenblume

Am 10.2. ist der Tag der Kinderhospizarbeit. Diesen Tag gibt es bereits seit 2006 und er weist auf die Lage  kranker Kinder und junger Erwachsener und deren Familien hin.

Die Hospize verteilen grüne Bänder als  Zeichen der Verbundenheit mit den Familien. Diese kann man z.B. an Autos oder Gegenständen befestigen oder am Handgelenk tragen.

Ich bin selbst – wenn auch leider nur ein  passives – Mitglied im Radolfzeller Hospizverein, deren ehrenamtliche Mitarbeiter  den Trauernden  Raum und Wege in der Verarbeitung von Krankheit und Verlust geben.
Deren Engagement finde ich ganz wunderbar.

Ich kann mit Krankheit, Sterben und Verlust nur ganz schwer umgehen und schätze deshalb auch  meine Demokollegin Sabine aus Aachen, die  mit unterschiedlichen kreativen Aktionen ein Kinderhospiz in Aachen unterstützt.
Toll Sabine!

Ich überlege nun, was ich machen könnte und dabei ist mir die Idee gekommen, im Verein anzufragen, ob sie vielleicht Interesse an schön gestalteten Trauerkarten haben?
Was meint ihr?

Bis bald
Helke

 

 

 

Neu und perfekt abgestimmt


Oh je diesen Satz lest ihr heute auf den Sozialen Kanälen, Instagram-Accounts, Facebookseiten und den Blogs der SU Demos.


Was gibt es denn Neues – tolle passende Stanzen zu den Sets der Sale – A – Bration und des Frühjahrskatalogs.
So müsst ihr die Torte aus dem Geburtstagsset nicht mehr mühsam mit der Hand ausschneiden – wie ich hier auf meiner Karte.

Also falls du nicht schneiden, sondern lieber stanzen magst – dann schau auf den Flyer (klick!).

Bis bald Helke

SUper Sonntag #60


SUper Sonntag #60 – heute ist mein Tag denn die Anleitung kommt von mir. Ich habe ein Album ausgesucht,  weil ich Alben am liebsten  baue.
Die eigentliche Variante ist schon etwas älter. In diesem Album habe ich eine Menge Fotos vom Segeln verarbeitet, die sich im Lauf der Jahre hier angesammelt hatten.

Dieses Album ist mit der Cinch gebunden.
Meine heutige Variante ist im Aufbau ähnlich, aber damit auch alle  Bastelwütigen ohne Bindemöglichkeit dieses Album nacharbeiten können, habe ich das heutige Album mit zwei Buchringen verarbeitet.
Das Album ist noch nicht fertig, weil ich es mitnehmne möchte, wenn ich im Februar zu meinen Eltern fahre und dort zusammen mit meiner Schwester zu Ende gestalten möchte. Gedacht ist es für die Fotos ihres letzten Herbsturlaubs.
Für mein Album  habe ich Craftcardstock verwendet, den SU leider nicht mehr im Sortiment hat, aber er passt am besten zu den Tüten. Diese habe ich aus dem Depot.
Ihr könnt dafür aber alle Tüten mit einem Boden verwenden. Falls ihr  die Tüten selber zuschneiden und falzen wollt, seid ihr in der Farbwahl auch nicht an den Craftcardstock gebunden.
Wenn du das Album nacharbeiten möchtest findest du hier den Link: Anleitung
Hier kannst du schauen, was meine Kolleginnen aus der Anleitung gemacht haben.

Bis bald
Helke

Anja Bieck

Helke Schmal – hier bist du

Ivonne Stoffels

Kathrin Jenne

Miriam Neumann

Nicole Pfeifer-Schwinlin

Petra Noeth

Sabine Bongen

Sabine Wenzel

Theresia Schumann

Wiebke Guenther 

 

Blog Hop: Winterzeit


Blog Hop Winterzeit. Weit und breit nichts zu sehen und zu spüren vom Winter. Nicht mal im Brandnertal liegt so richtig viel Schnee auf den Pisten.

Es fühlt sich eher nach Frühling an, ein schrecklicher Gedanke, wenn das so weitergeht, muss ich doch noch auswandern.

Zum Glück sind wir beim Blog Hop wenigstens noch virtuell beim Winter. Kommst du von Danja oder  steigst du hier ein?

Ich habe heute ein Sternenalbum für euch, in das ich einige schöne Fotos von einem Winterspaziergang verarbeitet habe.
Zu Weihnachten habe ich einen ganz kleinen Minidrucker geschenkt bekommen, den man nur noch neben das Handy legen, synchronisieren muss und dann spuckt er das Foto aus.
Ich bin ganz begeistert, nur das Azurblau  des Himmels bekommt er noch nicht so gut hin. Das Album habe ich nach einer Anleitung von Ilonka gearbeitet.

Das Cover habe ich mit einem Streifen Pergament hinterlegt, damit das Blau nicht so vor sticht.

So sieht das Album dann in geöffneter Form aus.

Hast du auch Lust auf ein Sternalbum? In meinem Workshop am
8. Februar sind noch 2 Plätze frei.

So nun schicke ich dich weiter Heidi  und den Beiträgen unserer Teammädels.

Heidi Rhein

Monika Hamm

Marianne Fleck

Anja Bieck

Miriam Neumann

Petra Noeth

Sabine Bongen

Nicole Pfeifer-Schwinlin

Sabine Wenzel

Petra Fiebig

Kathrin Jenne

Marika Farin

Danja Steigl-Braun

Helke Schmal

SUper Donnerstag


Das Stempelzeitkreativteam hat sich zum Jahr 2020 eine neue Aktion einfallen lassen, an der Ihr aktiv teilnehmen könnt.

Jeden vierten Donnerstag im Monat geben wir euch ein Thema vor,  zu dem Ihr Euch „austoben“ könnt. Das Thema bis zum 27. Februar lautet

Sale-A-Bration

Unser Designteam hat sich im Vorfeld schon mit dem Thema des Monats Januar auseinandergesetzt und die Ergebnisse seht ihr auf dem Challengeblog.

Also an den Basteltisch, ein SAB Set (oder mehrere) geschnappt  und mitgemacht. Ladet danach die Fotos auf den Challengeblog.

Ich freue mich auf Eure Beiträge und hier seht ihr meinen. Ich habe die Geburtstagstorte verwendet und ein wenig beschnitten.

Psst und jetzt verrate ich  Euch, dass die Framelits zu diesem Set im Februar erhältlich sind!

Bis bald
Helke

SUper Sonntag #59


Heute zeigt euch das SUper Sonntag Team eine Kartenbox für 3 Karten.
Ilonka von der Stempelzeit hat für uns die Anleitung zur Verfügung gestellt.
Für meine Box habe ich das Designpapier Ziegelrot aus den  In Color Farben verwendet.
Mit den Stanzformen Schön Geschrieben habe ich den Schriftzug für das Cover geschnitten.
Raffiniert an der Box finde ich die diagonale Öffnung.
Wenn du die Box nacharbeiten möchtest findest du hier den Link: Anleitung Kartenbox
Hier kannst du schauen, was meine Kolleginnen aus der Anleitung gemacht haben.

Bis bald
Helke

Anja Bieck

Danja Steigl-Braun

Helke Schmal – hier bist du

Ilonka Schneider

Ivonne Stoffels

Julia Maser

Kathrin Jenne

Marianne Fleck

Marika Farin

Miriam Neumann

Monika Hamm

Nicole Pfeifer-Schwinlin

Petra Noeth

Sabine Bongen

Sabine Wenzel

Theresia Schumann

Ulla Wrede

Wiebke Guenther