Schlagwort-Archive: Gratisprodukte Stampin up

Ist es wirklich so, dass ….


ich nun in mein 10. Jahr als Stampin Up Demo starte? Das kann doch gar nicht sein, ist aber so. Und wieder ist Sale A Bration Zeit, der Zeitpunkt, als ich SU damals kennengelernt habe und eingestiegen bin.
Und auch in der 10. SAB warten wieder viele Gratisprodukte auf euch (damals waren es glaube ich 4, wenn ich nicht irre).

Was heute allerdings ganz anders ist, dass parallel mit der SAB auch ein neuer Katalog an den Start geht.


Und hier ein paar Beispiele.

Aber nicht nur die Gratissets pro 60 Euro Bestellung locken, sondern auch die besonderen Konditionen für die Gastgeberin (natürlich auch, falls du nur für dich bestellst und die Summe von 200 Euro überschreitest).  Während der Sale-A-Bration erhältst du ab einem Umsatz von 275 € nochmal 27 € Vorteil dazu. Am Beispiel: du oder deine Bastelrunde bestellen für 280 Euro Ware, daraus ergeben sich 4 Gratissets aus der SAB, 28 Euro Vorteil plus 27 Euro SAB Vorteil macht summa summarum: 55 Euro für Produkte aus den aktuellen Katalogen.
Die SAB ist also auch eine gute Zeit, mal wieder  den Vorrat an Cardstock, Kleber oder Perlen aufzufüllen.
Die dritte Variante, um das beste aus der SAB herauszuholen ist – selber als Demo im Bodenseestempelzeitkreativteam einzusteigen. Für dein sensationelles Starterkit kannst du dir Produkte im Wert von 230 Euro aussuchen, du zahlst dafür aber nur 129 Euro oder wenn du die neue Basteltasche haben möchtest ganze 160 Euro.

Nun aber genug angepriesen (das liegt mir ja eigentlich gar nicht). Aber bei allen Fragen kannst du dich gern an mich wenden.
Und nun wünsche ich uns viel Spaß in der SAB Zeit und ein

KREATIVES

Liebe Anne, vielen Dank für deine Karte!

Bis bald
Helke

Weltkartenbasteltag


wcmd_demo-header_de

Gestern war schon der Weltkartenbasteltag, aber ich hatte da gar nicht dran gedacht.
Nur gut, dass die Aktion von Stampin’UP zu selbigem ein wenig länger andauert und ihr bis zum 10. Oktober einige Stempelsets mit einem 15% Rabatt  und  für Kartenmaterial ebenfalls noch 15% Rabatt erhaltetAuf diesem Flyer findet ihr die ausgewählten Sets.
Wer – wie ich – gern mit dem Flink-Fix Kleber arbeitet, sollte sich das Sonderangebot dafür nicht entgehen lassen. Du bestellst den Kleberoller und erhälst 2  Nachfüller gratis dazu!

b3g1dsp_demoheader_de_v2

Das zweite Angebot richtet sich an die Papiersammler unter euch. (Ich gestehe hiermit, dass ich bestimmte Papiere sammle und nur sehr ungern verarbeite. Was natürlich totaler Blödsinn ist.) Bis zum 31. Oktober läuft die Designerpapieraktion.
Man kauft  3 Pakete zum regulären Preis aus und erhält ein weiteres Paket Designerpapier gratis dazu. Dieses Angebot gilt für bestimmte Papiere, die du auf diesem Flyer findest.

So, dann überlegt mal, was ihr noch so gebrauchen könnt.

Ich begebe mich mal wieder an meinen Arbeitstisch, denn in 10 Tagen startet unser Teamtreff am Bodensee. Diesmal kommen die Nordlichter zu uns, da gibt es viel zu tun, packen wir es an.
Bis bald
Helke

Noch mehr Gratisprodukte von Stampin Up


Die Sale-A-Bration  2017 biegt auf die Ziegrade ein und justament startet Stampin Up eine neue Aktion.
Ab sofort könnt ihr euch zu den bereits bekannten Produkten noch weitere
8 Artikel aus den aktuellen Katalogen sichern.
Ab einem Verkaufswert von 60 Euro stehen Papiere, Cardstock und Prägefolder zur Auswahl.


Weitere Infos findet ihr auf dem Flyer.

Na dann, gleich noch mal in den Katalogen stöbern!
Bis bald
Helke

Kleiner Helferlein


Mit zunehmendem Alter brauche ich immer mehr kleine Helfer, um den Alltag bewältigen zu können. Der wichtigste ist mein Post It Block,  mein ständiger Begleiter, neben diversen To Do- und Einkaufslisten, Filofax und Handy.
Aber alles, was nicht aufgeschrieben wird, wandert mit Kurzstop im Kopf gleich weiter ins … ja wohin?

Aber das Gute ist, dass es all meinen Freundinnen und Kolleginnen um mich herum ähnlich geht. Deshalb habe ich zur Weihnachtszeit viele Kalender und Notizblöcke verschenkt. Alle haben dankbare Abnehmer gefunden.

Dass seit Mittwoch der neue Frühjahrs- und Sommerminikatalog gilt und parallel  dazu die Sale – A – Bration Aktion läuft, habe ich natürlich nicht vergessen.

Dazu gibt es am Freitag, 13. Januar um 14.30 Uhr einen Workshop – nicht nur  -für Stampin‘ Up! Einsteiger. Hast du Lust, dann schreibe mir eine mail.

notizkalender

notizblo%cc%88cke

Bis bald
Helke

Nach Weihnachten ist vor der SAB


blogger-image-2078081603

Ich hoffe, ihr konntet friedliche Weihnachtstage verleben. Wir waren wie in jedem  Jahr in den Bergen, es war entspannt, sonnig und sehr erholsam, nur  fehlte leider der Schnee, lediglich ein weisses Band aus Kunstschnell schlängelte sich die Berge hinunter, wenig winterlich und nix für mich, da bin ich halt gewandert. Bei den eisigen Pisten  und den knatternden Helis am Himmel sicher die gesündere Alternative.

Noch vor Weihnachten habe ich die Kataloge samt  SAB Flyer  verschickt und die erste Sammelbestellung geht Mitte der Woche mit Beginn der  Gültigkeit des Frühjahrskatalogs auf den Weg.
Für alle, die noch unschlüssig sind, möchte ich euch auf unseren Blog Hop am Mittwoch aufmerksam machen. Das Stempelzeitkreativteam startet pünktlich um 7 Uhr mit vielen Anregungen aus dem neuen Katalog.

Zum Abschluss möchte ich eure eine kleine Box zeigen, die eigentlich ganz einfach zu basteln ist.

kleine-box

kleine-box-2

Dann bis spätestens Mittwoch zum Blog Hop.
Helke

Falls ich jemanden beim Katalogversand vergessen haben sollte, meldet euch einfach bei mir.

Das war sie – unsere Katalogparty


Natürlich hat es einen ganz einfachen Grund, dass es hier – mal wieder – sehr ruhig war und dieser Grund war – unsere Katalogparty am vergangenen Samstag bei Ann.
Da ich in den vergangenen Wochen wirklich in allen Lebensbereichen voll eingespannt war (Uni – Manuskript und Exkursion; zu Hause – nach 2 Jahren endlich mal wieder Besuch von den Eltern; Stampin‘ Up! – neuer Katalog und Katalogparty und dazu monatliche Meldungen an das Finanzamt), kam ich manchmal gar nicht zum Luftholen und manches musste einfach liegenbleiben. Und dazu gehörte leider die Blogpflege.

Aber das wird nun alles wieder anders.

Heute möchte ich euch einige Eindrücke von der Party zeigen. Am Donnerstag habe ich schon frei genommen und mich morgens mit Ann getroffen, um die letzten Vorbereitungen zu besprechen, am Freitag wurden noch die Projekte vorbereitet, die Technikvorführung geprobt, alles eingepackt und zum Schluss noch gebacken und gekocht.

Am Samstag war ich eine der ersten auf dem Markt und dann ging es zu Ann, die bereits begonnen hatte, das  Wohnzimmer zu dekorieren. Im Moment begegnet man ja überall den pinkfarbenen Flamingos, die so gut zu unserem Set „Pop of Paradiese“ passen.

Katalogparty Stampin Up

Das Wetter schien zu halten, so dass wir unsere Köstlichkeiten auf der Terrasse platzierten. (Leider war das ein Trugschluss und ein kräftiger Regenschauer zwang uns zum ganz schnellen Handeln .)

Katalogparty Stampin' UP Kulinarisches

Und auch die allseits beliebte Candybar durfte nicht fehlen.

Candy Bar

Unser  Pavillon wirft einen interessanten blauen Schimmer.

Natürlich wurde nicht nur gegessen, sondern auch gewerkelt, im Katalog gestöbert und ganz viel gequatscht. Aber dazu in den nächsten Tagen mehr.

Danke Ann …
—- dass wir das zusammen so toll bewältigt haben,
—- dass du dein Haus zur Verfügung gestellt hast,
—- für den Spaß, den Austausch und deine kreativen Ideen
Danke Christiane ….
—- dass du dabei warst und für den tollen Nachtisch
Danke Ute …
—- dass du cateringtechnisch immer alles bravourös meisterst
Danke an die Voltmer Kinder …
—- dass ihr das Chaos über euch ergehen liesset
Danke Mila …
—- weil du so oft auf dein Frauchen verzichten musstest.

Zum Ende möchte ich euch nochmals an die Aktion im Juni erinnern, ab einer Bestellsumme von 350 € winken zusätzliche Gastgeberinneneuros.

Host_DE_Flyer_TH

Bis bald Helke

PS
Ich möchte eine neue kleine Aktion auf meinem Blog ins Leben rufen, vielleicht habt ihr genau so viel Spaß wie ich dabei. Der neuen FLOW ist ein kleines Buch mit 1000 Fragen an dich selbst beigelegt. Ich habe schon viele davon für mich beantwortet. Habt ihr Lust, euch zu beteiligen, dann antwortet doch einfach im Kommentar.

Heute:
Welche Geschichte wird schon seit Jahren immer wieder in deiner Familie erzählt?
Meine Schwester erzählt bei jeder Gelegenheit, dass sie mich samt Kinderwagen umkippte, weil sie keine Lust mehr hatte, mich immer in selbigem spazieren fahren zu müssen. Aber gleich darauf beteuert sie, dass ich keinen Schaden genommen habe.

SAB 2015 startet in die Zielgerade


Zugegeben  es ist eine sehr bildliche Überschrift, die vielleicht auch den vergangenen Skiferien geschuldet ist. Leider hatten wir in diesem Jahr nur an einem Tag das wirkliche Kaiserwetter und viele unserer westlichen Nachbarn nutzten diese Woche ebenfalls dazu, ihre Krokoszeit nun gerade im kleinen Brandnertal zu verbringen.

11035610_781401288576248_2908543599173808443_n

Trotz alle dem hatten wir jedoch schöne erholsame Tage und sind einfach auch mal  ganz faul der Skipiste fern geblieben.

Gerade in unsere Ferien fiel dann auch die Nachricht von Stampin’Up! in diesem Jahr für den letzten SAB Monat nochmals zusätzliche Gratisprodukte anzubieten.

Stampin Up Gratis

Flyer SAB

Den Flyer dafür findet ihr unter folgendem Link.

Bis bald
Helke

Statt Maidemo …


ein Segeltag – denn demonstriert haben wir oft genug. Das Wetter sah erst gar nicht so gut aus, aber im Verlauf des Vormittags klarte und frischte es auf und wir hatten ganz schön Lage, wenn man bedenkt, dass der Mast ganz sonst senkrecht steht.

IMG_2652

Hart am Wind.

IMG_2645

Unser schönes Städtchen aus Seesicht.

Nun aber zu den wichtigen Dingen des Lebens. Im Mai bietet Stampin’Up! einen Vorgeschmack auf Produkte, die ab Juli im neuen Katalog zu finden sind und das sind – Clearstamps – aber diesmal wirkliche Clearstamps, die exakt und genau zu positionieren sind. Für jede Bestellung ab 75 Euro, kann man sich eines der 4 Gratissets, die es so in begrenzter Menge nur im Mai gibt, aussuchen.

Hier findet ihr den Flyer mit dem Maiangebot.

Bis bald
Helke

 

Gratisprodukte bei Stampin‘ Up!


gibt es ja für Gastgeberinnen immer,  aber heute beginnt die SALE-A-BRATION Zeit und alle begeisterten SU – Bastlerinnen (und solche, die es werden wollen) freuen sich auf diesen besonderen Moment.

MainAd_demo_Jan2213_DE

Für alle Neulinge möchte ich die Konditionen nochmals kurz nennen:

ab einem Bestellwert von 60 Euro kannst du dir ein Set aus dem SAB Flyer auswählen – und in diesem Jahr neu, auch Zubehör und einzelne Produkte aus dem Jahres – Katalog

 falls jemand in unser Stempelzeitkreativteam einsteigen möchte, diese Zeit ist die beste dafür, da es das Starterset im Wert von 219 Euro bis zum 22. März zum Preis von 129 Euro gibt – also 25 % mehr – der Grund: SU feiert seinen 25. Geburtstag

für Gastgeberinnen gelten in dieser Zeit auch besondere Bedingungen:

  • bei einem Umsatz von  200 Euro bekommst du eine Packung silbernes Glitzerpapier gratis dazu
  • schaffst du sogar 425 Euro erhältst du ein besonders Produktpaket ebenfalls gratis

Dieses ist nun schon meine 4. Sale-A-Bration, die erste habe ich 2010 noch als Kundin mitgemacht und nun schon die dritte Aktion als Demo. Kinder, wie die Zeit vergeht!
Einige Workshoptermine stehen bereits fest, wer noch buchen will, meldet sich am besten einfach per mail. Für den Termin am Samstag sind noch 2 Plätze zu vergeben.

Viel Spaß beim Aussuchen und bis bald
Helke

Ein Stempelset gratis …


gibt es im August bei Stampin’Up! – Aber das wisst ihr bestimmt schon, stand ja schon auf allen Blogs, bloß ich habe es mal wieder nicht pünktlich geschafft.

Wenn Ihr auf das Bild klickt, könnt ihr den Flyer herunterladen. Das Stempelset „Reason to smile“ gibt es bei einer Mindestbestellung ab 75 Euro. Meine nächste Bestellung geht am Sonntagabend raus, wer sich noch einklinken will – bitte bis Sonntag melden. Was gibt es noch Neues, ach ja und wer als Demo einsteigen will, kann das Formular nun online ausfüllen. Das Formular findet ihr  hier! Wer Fragen dazu hat, kann sich auch jederzeit bei mir melden.
Heute war ich recht fleissig und habe einiges für den Kunstmarkt in Bodman-Ludwigshafen vorbereitet. Auf den Markt bin ich durch eine Annonce aufmerksam geworden, er findet am 11. August von 19 – 23 Uhr im Historischen Torkel in Bodman statt. Wer Lust hat, ich freu mich auf euren Besuch.
Und zum Schluss noch eine kreative Kleinigkeit. Meine Freundin hat mir mit einer Computersache geholfen und mir erzählt, dass sie so gern am See Picknick machen, ihr aber gar keine neuen Sachen mehr einfallen.  Also habe ich ihr als Dankeschön ein paar schöne Rezepte herausgesucht und in ein kleines Büchlein zusammen gefasst.

Bis bald
Helke