Schlagwort-Archive: hearts a flutter

Sommermini 2013


 logo_bh3-2

So nun ist der Weihnachtsminikatalog auch schon wieder Geschichte und ich muss euch sagen, ich fand ihn so toll, so ganz kommt der neue Mini an den leider nicht ran – find ich. Aber Gott sei Dank sind die Geschmäcker ja verschieden.
Gefallen hat mir aber von Anfang an das Set „Hearts a flutter“. Vor allem weil hier wieder der unvergleichliche Vorteil von Stampin’Up! zum Tragen kommt – alles passt perfekt zusammen. An diesem Produktpaket – Stempel und Framlits – zusammen mit dem Designpapier, dem passenden Cardstock und den Stempelfarben könnt ihr es gut sehen. Einfach perfekt.
Sicher habt ihr das an dem ein oder anderen Projekt im Verlauf des Hops schon gesehen, wenn ihr z.B. von Nicole gekommen seid.
Vielleicht muss ich ja meine Meinung über den Mini nach unserer Aktion auch ändern.  Welches Produkt aus dem Mini ist denn euer Favorit? Unter allen richtigen Antworten verlose ich eine kleine Überraschung von Stampin’Up!  Äh, richtige Antwort war natürlich ein Spaß, soll heißen unter allen heutigen  Kommentaren.

Ich habe nun passend zu den Herzen eine kleine Box herausgesucht, die nicht mehr ganz neu ist und die viele von euch sicher kennen. Wenn man sie oben schließt greifen 2 Herzen ineinander. Ich habe den Verschluss zusätzlich noch mit einigen anderen Herzformen aufgepimpt.
IMG_1638

IMG_1639

IMG_1640

IMG_1643

So und nun geht es weiter bei Bianca.
Viel Spaß und Inspiration und denkt an die „richtige Antwort“.
Bis bald Helke

Und hier ist unsere Blog Hop Liste:
Marianne
Sabine
Geraldine
Ulla
Miriam
Sabine
Sibylle
Ilonka
Bettina
Christine
Martina
Ingrid
Konni
Nicole
Helke
Bianca
Ivonne


Hearts a flutter




Herzrasen, Herzflattern so könnte man wohl zu dem  Stempelset, das im neuen Sommermini ab 1. Februar zu finden ist, sagen. Ich bin ja nun auch schon ein wenig älter und dadurch vielleicht auch ein bisschen altmodisch , aber ich finde ja diese englischen Bezeichnungen im Alltag manchmal unpassend und auch lästig  (backfactory, hairdresser, stylist und endlos so weiter).
Zurück zum Kern, mit eben diesem Set habe ich gestern die Workshoptour zur diesjährigen SAB begonnen, traditionell, auch in diesem Jahr wieder  auf der Höri (eine Halbinsel im Bodensee).

Drei Projekte standen auf dem Programm und wir haben alles geschafft, wenn auch erst kurz vor Mitternacht.
Die Idee für die Karte ist aus dem Netz, bei der  Verpackung wurde ein Swap (stand leider nicht drauf von wem??) umgearbeitet (Anleitung folgt) und für den Kellnerblock habe ich endlich mal ein Set ausprobiert, das es zur Convention gab.

Heute zeige ich mal meine Vorschläge und sobald die Fotos bearbeitet sind ein paar Ergebnisse.

IMG_1606

IMG_1608

(Haben die Bilder alle einen Schatten, der Farbton kommt mir sehr verfälscht vor???)
IMG_1611
Da ich mir nicht sicher war, ob die Farbkombi Savanne, Wildleder und Baiblau nicht ein wenig zu düster ist (mir gefällt sie sehr), habe ich noch eine zweite in Limone, Senf und Petrol vorgeschlagen.
IMG_1613
Der Rest folgt.
Bis bald Helke