Schlagwort-Archive: Kartentechnik

3. Technik Blog Hop


logo-blog-hop

Nun schon zum dritten Mal hat unsere Demokollegin Kerstin zum Technik Blog Hop aufgerufen und viele Demos sind diesem Aufruf gefolgt.
Egal ob du von  Kirsten kommst oder  hier in die Blog Runde eingestiegen bist, viele neue Stempel- und Kartentechniken erwarten dich heute.
Ich habe mir eine  Kartentechnik  ausgesucht.

Eine besondere Herausforderung für mich sind immer wieder Karten für Männer. Zum ersten weil der Auftrag meistens von meinem lieben Gatten kommt und zum zweiten kommt der immer in letzter Minute. Oft habe ich mir vorgenommen, einige solcher Karten auf  Vorrat zu gestalten, aber da ist es beim guten Vorsatz geblieben (das ist halt das Schicksal von guten Vorsätzen).
Im Hauptkatalog fiel mir für Männerkarten sofort das Set „One Wild Ride“ auf, noch dazu weil viele unserer Freunde begeisterte Motorradfahrer sind.
Ich habe mir für heute eine „Slider Card“ ausgesucht.

slider-card-blog-hop

slider-card-blog-hop1

slider-card-blog-hop-2

slider-card-blog-hop-3

Wenn man an dem braunen Band zieht, öffnet sich ein kleines Fenster, in dem das Motiv (bei mir das Motorrad)  und parallel dazu der Glückwunsch auf dem Slider erscheint.

Meine Karte hat folgende Maße:

Cardstock Espresso: 15,2 cm x 11,2 cm
Cardstock Vanille 1: 14,5 cm x 10,5 cm
Cardstock Vanille 2: 10,5 cm x 7,5 cm  (Slider)
Designpapier: 14,0 cm x 10,0 cm

Auf den CS Vanille 1 mittig das Motorrad stempeln und auf den CS Espresso kleben.  Den zweiten vanillefarbenen CS mit dem Spruch „Herzlichen Glückwunsch“ bestempeln.
Das Designpapier nach der Skizze schneiden und zieharmonikaartig falzen und den 0,5 cm breiten unteren Rand  des DP  bündig auf den unteren Rand des Sliders kleben, oben mittig mit der Kreisstanze einen Halbkreis stanzen.

anleitung-slider
Zum Schluss nun noch das DP am Rand auf die Karte kleben, den Slider lochen und mit einem Band versehen. Zum guten Schluss wird dekoriert.
Falls du Fragen zur Anleitung hast, melde dich einfach bei mir.

Und nun viel Spaß bei Kerstin!

Update: Auf meiner kleinen Zeichnung hat sich ein Fehler eingeschlichen, die Länge des Papiers ist nicht 14,5 cm sondern nur 14 cm und die Breite nicht 10,5 sondern 10 cm. So steht es auch oben in  der Materialangabe.

 

 

 

Advertisements