Schlagwort-Archive: Minialbum Stampin up

Blog Hop im Stempelzeitkreativteam


Es gibt etwas zu feiern – Geburtstag

Blog Hop Zeit im  Stempelzeitkreativteam von Stampin Up, kommst du von Danja oder steigst du direkt bei mir ein?

Nun haben wir schon den zweiten Blog Hop in Zeiten von Corona. Wer hätte das noch vor 2 Monaten gedacht. Inzwischen ist ja alles ein wenig gelockert worden, ich bin noch nicht ganz sicher, ob das nicht zu früh war. Warten wir ab.

Für das heutige Thema hab ich mir ein Upcylicling Projekt überlegt, was ich schon lange mal umsetzen wollte. Und vor einigen Wochen war das zu recyclinge Objekt in aller Munde – die Klopapierrolle.
Diese kann man ganz wunderbar für ein Minialbum verwenden. Meins ist für den Geburtstag meiner Freundin gedacht, in dem ich Bilder unserer gemeinsamen Ausflüge verarbeiten will.

Minialbum aus Klopapierrollen

Die Rollen werden zunächst mittig gefalzt und danach mit Designpapier eingeschlagen wird.

Papierrolle einschlagen

Zwischen den einzelnen Rollen, in die dann Tags eingeschoben werden, habe ich Trennblätter aus passendem Cardstock eingefügt.

Klopapierrollenalbum geöffnet

So nun schicke ich dich weiter zur lieben Marianne und den Beiträgen unserer Teammädels.

Anja Bieck

Danja Steigl-Braun

Helke Schmal

Marianne

Marika Farin

Miriam Neumann

Monika Hamm

Petra Fiebig

Petra Noeth

Sabine Bongen
Bis bald bleibt achtsam und vor allem gesund
Helke

SUper Sonntag #62 Double Z Fold Card


Unser Stampin’UP! Sonntags (SUper) Reihe geht in eine neue Teilnehmerrunde, darum lass mich meine  Kolleginnen Heidi und  Petra beim begrüssen.

Unsere Kartenidee heute kommt aus dem Dschungel  – besser gesagt aus dem Kreativdschungel von Sabine. Sie hat  für uns diese Double Z Fold Card vorbereitet.

Für meine Variante habe ich das Designpapier Mit Stil und Klasse verwendet, das ziemlich bunt ist, aber zum Frühling ganz gut passt.
Die Karte ist  für meine Freundin gedacht, die jeden Tag mit Vollschutz in einem Altenheim arbeitet. Ein Dankeschön für sie und ihre Kolleginnen.
Double Z Fold Card Danke
Double Z Fold Card Danke Frühling
Vielleicht habt ihr ja auch jemanden, dem ein kleines Dankeschön Freude bereiten könnte, dann habt ihr hier die Anleitung zur Double Z Fold Card von Sabine.
Hier kannst du sehen, was meine Kolleginnen aus der Sabines Anleitung gezaubert haben.

Anja Bieck

Danja Steigl-Braun

Heidi Rhein

Helke Schmal – hier bist du

Kathrin Jenne

Marianne Fleck

Marika Farin

Miriam Neumann

Monika Hamm

Nicole Pfeifer-Schwinlin

Petra Noeth

Petra Fiebig

Sabine Bongen

Sabine Wenzel

Theresia Schumann

Ulla Wrede

Wiebke Guenther 

Bis bald
Helke

SUper Sonntag #62


Was für Zeiten? Ich hab mir aber fest vorgenommen das Wort, welches im Moment in aller – wirklich aller – Munde ist, überhaupt gar nicht zu erwähnen und komme gleich auf unser heutiges Projek

Danja von der  Papierinsel hat uns die Anleitung für ein  One Sheet Minialbum  – wie der Namen schon sagt – aus einem Bogen Designpapier  in A 4 vorbereitet.

Wenn du das Album nacharbeiten  möchtest, findest du die Anleitung bei Danja in ihrem Blogbeitrag.

Mein Album ist für ein paar Impressionen von unterwegs gedacht, das Foto vom Cover z.B. ist von einem Flohmarkt, davon habe ich noch einige, aber noch nicht alle im Album verscrappt.

Mein Bogen gehört zum Designpapier „Golfclub“ aus dem aktuellem Minikatalog, für das Cover habe ich die Farbe Anthrazitgrau gewählt.

 

Die Tags habe ich am Rand mit Tabs versehen, so kann ich die Tags auch besser herausziehen.
Schreib doch mal, ob dir die Art dieser kleinen Minialben gefällt, ich werde in den nächsten Tagen einige basteln, die Fotos sind schon gedruckt.

Hier kannst du schauen, was meine Kolleginnen aus der Anleitung gemacht haben.

Bis bald
Helke

Anja Bieck

Danja Steigl-Braun

Helke Schmal – hier bist du

Ilonka Schneider

Ivonne Stoffels

Julia Maser

Kathrin Jenne

Marianne Fleck

Marika Farin

Miriam Neumann

Monika Hamm

Nicole Pfeifer-Schwinlin

Petra Noeth

Sabine Bongen

Sabine Wenzel

Theresia Schumann

Ulla Wrede

Wiebke Guenther 

 

Noch ein Babyalbum


Zur Karte für den kleinen Leon, die ich euch im März gezeigt hatte, habe ich auch ein Minialbum gestaltet. Da aber der Magnet, der das Album verschliesst, ein wenig schief saß, schienen die Fotos, die ich zuerst gemacht hatte, auch alle irgendwie schief.
Also den Fotoapparat gezückt (fotografieren gehört nicht so zu meinen Lieblingsbeschäftigungen) und nochmal Fotos gemacht.

Diese Art von Album habe ich schon öfter gemacht, die Grundversion habe ich von Janette Ehemann (Stempeline), wandele die einzelnen Seiten aber immer ein wenig ab.


Der neue Katalog ist ja schon in aller Munde, sobald er bei mir angekommen ist, versende ich ihn alle Kunden, die im letzten Jahr bestellt haben.
Ab 1. Juni könnt ihr euch dann eure Wünsche daraus erfüllen.

Bereits schon jetzt könnt ihr ein Produktpaket daraus im Vorverkauf erwerben, dazu in den nächsten Tagen mehr.

Bis bald
Helke

Workshop Termine im März


Nachdem die ersten Wochen der Sale – A – Bration schon wieder vorbei sind, kann ich euch neue Workshop Termine anbieten. Allgemeine Infos zu meinen Workshops findet ihr auf der Seite „Workshops“.

Am Dienstag, den 13. März  um 19 Uhr möchte ich vor allem diejenigen unter euch ansprechen, die Stampin‘ Up! noch nicht kennen. Wir fertigen 2 schöne Karten und eine kleine Verpackung.
Anmeldeschluss ist der 7. März.

Der Donnerstag, 15. März steht ganz im Zeichen eines Minialbums. Gemeinsam werden wir ein Sternenalbum basteln.
Anmeldeschluss ist der 7. März. Bitte Schneidemaschine mitbringen.

Und nun ruft für eine Woche der Berg! Kalt genug ist es im Moment ja!

Bis bald
Helke

Kleines Sommerminialbum


Obwohl der Sommer in den letzten Tagen ja eine kleine Rast eingelegt hat, möchte ich euch heute ein Minialbum vorstellen, das schnell gemacht ist und sich super für die schönsten Urlaubsbilder eignet. Ich habe dieses Mini zu unserem Teamtreffen in Köln als Anleitungsswap mitgenommen.

Die Idee dafür stammt von der Stempelmesse Süd in Stuttgart Korntal aus dem vergangenen Jahr.

Viel Spaß beim Nachgestalten.

Minialbum Sommer 1

Minialbum Sommer 3Minialbum Sommer 2

Minialbum Sommer

Hier die Fotos und unter diesem Link findet ihr eine ausführliche pdf Datei zum Herunterladen.

Wer Fragen hat oder sein Werk zeigen möchte, meldet sich einfach.

Bis bald
Helke

10 – jähriges Jubiläum


…. nein nicht bei Stampin’Up! – obwohl ich dort im April ein kleines Jubiläum feiern  darf – nein, schon seit 10 Jahren fahren wir im Winter ins Brandnertal. Aus diesem Anlass hatten wir am letzten Freitag unsere Vermieter Anita und Robert zum Käsefondue eingeladen – zünftig, wie es sich für eine Hütte in den Bergen gehört.

Wir hatten einen schönen, gemütlichen Abend und konnten gar nicht glauben, dass es schon 10 Jahre her sein soll, dass wir zum ersten Mal den schmalen, kurvigen Weg zum Ausserberg eingeschlagen haben.

Als Erinnerung habe ich für die beiden ein kleines Minialbum – quasi wirklich in letzter Minute – fertiggestellt. Ich hatte das Album zu Hause noch fertig bekommen, aber Fotos und Bling-Bling habe ich auf der Hütte eingefügt. Dazu konnte ich nur eine kleine Scraptasche an Material mitnehmen, aber manchmal ist ja weniger mehr.


Minialbum_Bürs

 

Minialbum_Bürs1

 

Minialbum_Bürs2

 

Minialbum_Bürs3

 

Minialbum_Bürs4

Minialbum_Bürs5

Ein ähnliches Minialbum wird meine Downline Tina noch im März in einem ihrer ersten Workshops zum basteln anbieten. Seit kurzem hat sie auch einen eigenen Blog, den findet ihr unter Tinaskartendesign.

Bis bald
Helke

 

Neues Minialbum zum 18. Geburtstag


Für eines unserer Patenkinder habe ich zum 18. Geburtstag ein kleines Minialbum gestaltet. Dafür habe ich braune Papiertüten verwendet, diese am Boden gefaltet, gelocht und abwechselnd mit einem Cardstock eingebunden. Verewigt sind lauter kleine Erinnerungen an gemeinsame Unternehmungen und die kleinen monetären Beigaben konnte man so auch gleich in den Tüten verstecken. Ich glaube, sie hat sich – über beides – sehr gefreut.

Hier das Cover – ein wenig verfremdet – es ist zwar ein hübsches Bild von den beiden, aber ich bin nicht sicher, ob sie mit der Veröffentlichung einverstanden wären.

IMG_3227

IMG_3228

Und eine Seite mit Bildern aus alten Tagen.

Bis bald
Helke

Ein Minialbum mit Trinkhalmen …


hat Kerstin Kreis von Scrap Around in einem Video vorgestellt. Als ich letzte Woche dann schöne, schwarze Röhrchen im Geschäft liegen sah, dachte ich an dieses Video und das schwarze Designpapier aus der letzten SAB und machte mich am Abend an die Arbeit. Es geht wirklich so schnell, wie Kerstin das beschrieben hat und die Bindung hält perfekt. Da meine Trinkhalme auch genau die A5 Länge hatten, brauchte ich sie nicht mal zu kürzen.

Nun wartet es nur noch darauf, gefüllt zu werden, vielleicht mit den letzten Fotos vom Wochenende, das ich mit den Mädels im Allgäu verbrachte. Leider war das Wetter nicht so toll und der nette Nachbar warf uns mit schwäbischer Freundlichkeit um halb 11 vom Balkon. Da lag das kleine Dörfchen bereits in tiefster Stille. Dafür haben wir im Zimmer (und das ganze Wochenende bei jeder sich bietenden Gelegenheit) umso lauter über ihn gelacht.

Bis bald
Helke

 

Trinkhalmalbum

Frühling


Nachdem wir am Karfreitag – diesmal nicht auf der A 10 gestanden sind – aber zwischendrin trotzdem Stau, Schnee und Regen hatten, scheint nun seit fast einer Woche ununtebrochen die Sonne. Gestern waren wir bei Traumwetter an der Ostsee, genossen die Sonne und schauten den ersten Mutigen zu, die sich in das 8 Grad kalte Meerwasser trauten.

Am Samstag geht es wieder nach Hause, aber vorher steht nochmals ein fünfzigster Geburtstag an. Dafür habe ich wieder zwei Alben gestaltet, die zu diesem Anlass verschenkt werden. Die Vorlage zum ersten Album habe ich von meiner Teamkollegin Christine(vielen Dank für die tolle Anleitung und bis bald in Köln), die zweite von der Scrapbook Werkstatt.

minialbum_illa1     minialbum_illa2

minialbum_Illa3

minialbum_moni1            minialbum_moni3

minialbum_moni2

Sicher habt ihr schon mitbekommen, dass es seit einigen Wochen Mittwochs spezielle Angebote von Stampin‘ Up! gibt, bei Interesse könnt ihr euch jederzeit gern bei mir melden.

Bis dahin Helke