Schlagwort-Archive: Pop up Karte Stampin Up

Super Sonntag #36


Heute gibt es gleich 2 Beiträge von mir, eine Überschneidung mit dem Technik Blog Hop.
Die Anleitung zu unserem heutigen Projekt kommt von Marika aus Puhlheim.
Sie hat für uns eine Pop Up Karte gebastelt, dafür auch ein Video gedrcht und eine Pdf als Download bereitgestellt.
Ich habe mir überlegt eine Männerkarte zu gestalten, weil mein Ehemann meist in der letzten Minute kommt und eine Karte braucht. Da ist es gut, ein wenig Vorrat zu haben
Für eine Männerkarte passt das Designpapier „In der Werkstatt“  ganz wunderbar, das  Motorrad hab ich  ausgeschnitten und mit Dimensionals aufgeklebt.

Hier sieht man den Aufau der Karte ein wenig deutlicher.

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

Und nun noch  die Liste aller SU-Sonntagsbastlerinnen.

Anja Bieck
Danja Steigl-Braun
Helke Schmal
Ilonka Schneider
Ingrid Burow
Ivonne Stoffels
Julia Maser
Marianne Fleck
Marika Farin
Miriam Neumann
Monika Hamm
Nicole Pfeifer-Schwinlin
Sabine Bongen
Sabine Wenzel
Sylvia Gierling
Ulla Wrede
Wiebke Guenther

Bis bald
Helke

Werbung

Farbrenaissance – Zusatz


Beim letzten Bloghop – zum Thema Farbrenaissance – hatte ich eine Pop – Up Klappkarte gezeigt, die ich ähnlich  in einem alten Bastelheft gefunden hatte. Ich habe sie ein abgewandelt und will euch heute kurz beschreiben, wie ich sie gemacht habe.

IMG_1853Die Karte ist ein wenig größer als eine normal DIN A 6 Karte. Hier sind die Maße für alle Teile aufgeführt:

Kartengröße: 23 x 16,5 cm

Cardstock 1 (weiss):  zwei Streifen:    je 14,5 x 5,5 cm (für innen)

Cardstock 2 (weiss): 1 Streifen:  16,5 x 5,5 cm (für außen)

Cardstock 3 (rosa): 1 Streifen: 14,5 x 19 cm (prägen) und falzen bei 6; 9,5 und 13 cm (für innen)

Cardstock 4 (rosa): 1 Streifen: 16,5 x 3 cm (für außen)

dazu Band, Perlen, Schmetterlinge, Silberdraht

Den Kartenrohling zur Klappkarte falzen. Für die Gestaltung der Innenseite den rosa CS 3 wie oben angegeben an der langen Seiter zur Zieharmonika falzen.
Auf der Falzlinie 9,5 cm = Mitte, 2 Schmetterlinge ausstanzen. Aus andersfarbigem CS oder Designerpapier ebenfalls Schmetterlinge ausstanzen, diese mit Silberdraht einfassen und an der Rückseite am besten mit Tesa einkleben. Danach die beiden weissen Streifen CS und den geprägten rosa CS in die Innenseite einkleben und zum Schuss die Forderseite ganz nach Belieben verzieren.
Viel Spaß und wenn ihr Fragen habt – einfach schreiben.

Euch einen schönen Feiertag – hier scheint sogar mal die Sonne.

Bis bald
Helke