Schlagwort-Archive: Silhouette Porträt

Nutzt du eigentlich deinen Plotter?


Das fragte mich letztens eine meiner Demokolleginnen, ich musste erst ein bisschen überlegen und habe ihr dann geantwortet und will heute mal meine  Erfahrungen teilen.

Ich besitze nur die kleine Porträt von Silhouette America, diese habe ich mir vor vielen Jahren mal zum Geburtstag geschenkt, inzwischen gibt es aber schon einige neue Versionen auf dem Markt .

Ich muss zugeben ich möchte sie nicht missen, aber allzu oft rattert sie nicht. Das hängt vor allem damit zusammen, dass:

  • ich in der Uni schon den ganzen Tag am Computer sitze
  • ich mich scheue, mich in die Tiefen des Programms einzuarbeiten, um eigene Dateien zu erstellen
  • und damit zusammenhängend ich die Einstellungen nicht optimal beherrsche

Ich nutze sie in erster Linie, wenn ich mal etwas Besonderes ausschneiden möchte – in erster Linie Schriften, wenn ich eine größere Menge eines Projekts benötige oder wenn ich gerade keine passende Handstanze oder Stanzform zur Hand habe.

Meistens greife ich dann auf die Dateien des Silhouette Stores oder andere gekaufte Dateien zurück.

Der Schriftzug auf dem Cover der beiden Alben, die ich über den München Trip mit meinen Schwestern gemacht habe, ist mit dem Plotter geschnitten.

Minialbum

Zum guten Schluss die Vorzüge der Maschine

  • Größe (klein und handlich)
  • preiswerte Dateien im Shop in allen Variationen (Karten, Schriften, 3D Objekte etc.)
  • einfache Bedienung
  • weite Nutzung durch Einsatz unterschiedlichster Materialien (Papier, Karton, Folie)

Nutzt du auch einen Plotter, dann schreib doch mal deine Erfahrungen.
Bis bald

Helke

 

An meinem renovierten Schreibtisch …


lässt es sich ganz wunderbar arbeiten und durch die vielen neuen Regale im Zimmer ist es – für meine Verhältnisse – noch gaaanz dolle aufgeräumt!!!

Auch mein Computer wurde vom Räumwahn nicht verschont und ich fand einige Fotos aus dem vergangenen Jahr, die ich noch zeigen möchte.

Zum einen die kleinen Boxen, in denen ich für mein Mädels zum Teamtreffen Ende November  kleine Thinlits verpackt hatte.

IMG_3459

IMG_3458

Die Namen sind mit der Silhouette geschnitten.

Und zum anderen die kleinen Tannenbäume, ebenfalls aus dem Maschinchen.

IMG_3455

IMG_3456

 

Die Sale – A – Bration  und der Frühjahrsmini ist gut angelaufen und die ersten Pakete müssten angekommen sein. Meine Favoriten im neuen Katalog sind die großen Zahlen und das Herz! Und eure? Freue mich auf eure Meinungen!

Bis bald Helke

PS Dann begrüße ich Petra  von http://www.mama-kocht.info ganz herzlich hier auf dem Blog, wenn ihr mal wieder nicht wissen solltet, was gekocht werden kann, schaut einfach bei ihr vorbei, es gibt tolle Anregungen!