Tag der Kinderhospizarbeit


Heute mal ein ganz anderes Thema auf meinem Blog.

10.02. Tag der Kinderhospizarbeit Foto ©Wir-fürs-Kinderhospiz-Sonnenblume

Am 10.2. ist der Tag der Kinderhospizarbeit. Diesen Tag gibt es bereits seit 2006 und er weist auf die Lage  kranker Kinder und junger Erwachsener und deren Familien hin.

Die Hospize verteilen grüne Bänder als  Zeichen der Verbundenheit mit den Familien. Diese kann man z.B. an Autos oder Gegenständen befestigen oder am Handgelenk tragen.

Ich bin selbst – wenn auch leider nur ein  passives – Mitglied im Radolfzeller Hospizverein, deren ehrenamtliche Mitarbeiter  den Trauernden  Raum und Wege in der Verarbeitung von Krankheit und Verlust geben.
Deren Engagement finde ich ganz wunderbar.

Ich kann mit Krankheit, Sterben und Verlust nur ganz schwer umgehen und schätze deshalb auch  meine Demokollegin Sabine aus Aachen, die  mit unterschiedlichen kreativen Aktionen ein Kinderhospiz in Aachen unterstützt.
Toll Sabine!

Ich überlege nun, was ich machen könnte und dabei ist mir die Idee gekommen, im Verein anzufragen, ob sie vielleicht Interesse an schön gestalteten Trauerkarten haben?
Was meint ihr?

Bis bald
Helke

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.