Er ist wieder da!


Ach, nein das ist ja Buchtitel. Es muss heissen: SIE IST WIEDER DA! Die Gänseblümchenstanze ist nun wieder bestellbar. Eigentlich war sie erst für Mitte August angekündigt  – aber nun überraschte sie uns schon gestern Abend.

Alle diejenigen, die bereits eine bestellt haben, sind auf meiner Liste, wer noch eine mag, heute abend geht die Bestellung raus. (Wer weiss, vielleicht ist sie ja schon bald wieder weg) – Nein, blöder Scherz.

18739778_1180413895402452_384638950458216240_n

Bis bald
Helke

Lebe dein Leben, bevor du es online stellst


Den Spruch habe ich letzte Woche in der Uni auf einem Plakat gelesen, ist zwar eine komische Überschrift für einen Blogbeitrag, eigentlich ja sogar kontraproduktiv für Blogger. Aber es passt gerade so gut, weil es hier so lange ruhig war. Aber ich bin ganz ehrlich: manchmal habe ich überhaupt keine Lust oder besser gesagt kann mich einfach nicht aufraffen.
Aber nun gibt es so viele Neuigkeiten, dass ich mich doch wieder mal melde.
Der neue Katalog gilt schon seit einem Monat und bis auf die Gänseblümchenstanze und das passende Set ist im Moment auch alles bestellbar.
Der Juli startet mit zwei Aktionen:
Im letzten Jahr gab es im Sommer die Bonusaktion, das heisst für jeden Einkauf in Höhe von 60 Euro gibt es eine Gutschein in Höhe von 6 Euro, die ihr im August einlösen könnt.

Shareable-Earning2-EU_DE
Wer noch mehr sparen will, sollte im Juli als Demo einsteigen (wie z.B. die Simone, die seit Juni in unserem Bodenseestempelzeitteam dabei ist und auch an dieser Stelle nochmals herzlich begrüßt sei). Stampin‘ Up! schreibt:

„Zwischen dem 1. und dem 31. Juli bekommt jeder N

eueinsteiger ein Geschenkpaket mit Basisprodukten (im Wert von 63,50 €) sowie das Stempelset Wie ein Weihnachtslied (im Wert von 24 € / £18) gratis zum regulären Starterset dazu! Das bedeutet, dass Neueinsteiger im Juli Produkte und Geschäftsmaterialien im Wert von sage und schreibe 262,50 €  für lediglich 129 €  (mit gratis Porto) bekommen!“

Na, wenn das kein Angebot ist oder?

Hier die Liste mit dem Geschenkpaket und der Flyer als pdf.

Art.-Nr. Beschreibung
118485 2 transparente Blöcke D
130148 Kariertes Papier
103579 Papierschere
104332 SNAIL Klebemittel
102300 Papierfalter

 

fen.

144804 Carols Of Christmas (Englisch)
145028 Cantiques De Noël (Französisch)
145031 Wie ein Weihnachtslied (Deutsch)

Katalog Hype – Stampin’Up! 2017/18


Jedes Mal, wenn Stampin’Up! einen neuen Katalog erscheinen lässt (also gut 3 Mal im Jahr) geht ein Kreischen ( 1 Mal im Jahr – justament heute – auch ein wenig lauter) durch die Bastlerschaft und die Bastelblogs zieren meist das gleiche Eingangsbild. So natürlich auch bei mir. Mit einem Klick auf das Bild, lädt sich die pdf Datei – für diejenigen, die ihn noch nicht in den Händen halten. (Bitte melden!)

20170322_ac17-cover_de-de

Einige Sachen habe ich schon ausprobiert und sie gefallen mir  sehr, z.B. die gesamte Reihe zum Orientpalast oder das Set „Geburtstagskreation“, beides konnten wir im Vorverkauf breits ordern. Dazu die neuen In Color – ich sage nur Limette!
Daneben steht aber auch das zauberhafte Kaffeeset (für mich als Kaffeejunkie ein absolutes Muss) , „Kreiert mit Liebe“, das Produktpaket „Kurz gefasst“ und vieles mehr auf meiner Wunschliste. Aber ehrlich geschrieben, auf einiges kann ich gut verzichten, ich sag nur „Loyal & true“.

Die erste Sammelbestellung mache ich am langen Pfingstwochenende.

Pünktlich zum Katalogstart  wird  eine tolle Aktion für Gastgeberinnen angeboten. Ab einem Umsatz von 400 € erhaltet ihr zusätzliche Shoppingvorteile in Höhe von 40 Euro.
Neben den Workshopbestellungen als Gastgeberin gilt das auch für Einzelbestellungen!

Host_Sharable-1_Jun2017_DE

Die diesjährige Katalogparty findet am 8. Juli ab 11 Uhr statt. Dazu gibt es aber noch genaue Infos, wer will, kann den Samstag ja schon mal im Kalender eintragen und apropos Kalender, auch einen tollen Planer hat SU nun ins Sortiment aufgenommen.

Bis bald

Helke

Blog Hop zum Katalogstart 2017


 

Einen schönen guten Morgen und willkommen zum Blog Hop des Stempelzeitkreativteams.

Wir Demos können ja schon vor dem offiziellen Start des Katalogs etliche Produkte daraus vorbestellen und mit diesen Sachen haben wir heute die Projekte für unseren Blog Hop gestaltet. Wenn du von Miriam kommst, konntest du dich davon ja schon überzeugen.

Ich habe mich für das Set „Geburtstagskreation“ entschieden, das mir im neuen Katalog gleich ins Auge gefallen ist. Ich mag so verspielte und naturalistische Sets sehr gerne und achte auch immer, ob die Schriften schön ausgewogen sind.

Als Objekt habe ich eine Kerzenkarte ausgewählt, die Birgit mal auf einem Teamtreffen vorgestellt hat.

Diese Art von Karte ist sehr schnell gemacht und birgt doch immer eine kleine Überraschung. Meine Karte ist für den Großneffen gedacht, der bald seinen 3. Geburtstag feiert und dafür drei Lichter anzünden darf.

In den letzten Wochen habe ich die Kataloge verschickt, die inzwischen alle angekommen sein müssten. Falls ich noch jemand vergessen haben sollte, schreibt mir eine mail.

Die 1. Sammelbestellung zum neuen Katalog geht gleich am Sonntagabend (4. Juni)  raus.

So und schicke ich euch weiter zu meiner Downline Ingrid in Aach und falls der Hop mal stocken sollte, könnt ihr die Linkliste unten nutzen.

Viel Spaß und bis bald

Helke

 

Miriam
Helke – hier bist du
Ingrid
Sabine
Danja
Sarah
Monika
Ulla
Monica
Marika
Nicole
Ilonka

Einladung zum 80. Geburtstag


Wie schön ist es doch, seinen 80. Geburtstag fit und agil im Kreise seiner Lieben feiern zu können. In unserer Familie steht dieser runde Geburtstag in den nächsten Tagen an und so durfte ich die Einladungen dafür gestalten.
Ich hatte mehrere Varianten zur Auswahl gestellt, diejenige mit der großen 80 ist gleich rausgefallen und schlussendlich hat sich die Tante für folgende Karte entschieden.

Bis bald
Helke

Pop Up Panel Karte


Wieder einmal steht ein 50. Geburtstag im Kolleginnenkreis an der Uni an und ich war für die Karte verantwortlich.

Diese Art der Karte hatte ich schon in den  Weihnachtsworkshops angeboten und wollte sie unbedingt noch mal nacharbeiten. Diesmal  habe ich mich am Video  meiner Demokollegin Alexandra Grape von Pinsel, Schere & Co orientiert.

Am Montag wird die Karte samt Gutschein übergeben, ich hoffe sie kommt gut an.

Bis bald
Helke

Danke, Ilonka!


Meine Upline Ilonka von Stempelzeit hat mich Ende April sehr überrascht, ich habe mich so sehr über ihr Paket gefreut! Soviel soll verraten sein – es waren schon Kostbarkeiten aus dem neuen Katalog.

Da musste natürlich eine besondere Karte her, um ihr ein großes Dankeschön zu sagen.
Dafür habe ich mal einen „fremden“ Stempel benutzt, der schon lange im Schrank liegt und unbedingt mal ausprobiert werden wollte.

Ansonsten steigt die Spannung, ich warte ganz ungeduldig auf meine Pakete mit den neuen Katalogen, sobald sie da sind, packe ich sie für euch ein.

Bis bald
Helke