Der erste Notizblock …


vom Konstanzer Flohmarkt ist als kleines Geburtstagsgeschenk bereits angekommen, deshalb kann ich ihn euch heute zeigen. Die Größe ergibt sich aus den Maßen des Blockes. Ich wollte zuerst Cardstock falten und danach bekleben, habe mich aber dann für Graupappe entschieden, die ich mit Buchbinderleim und Designpapier bezogen habe.  Der schöne Stempelstift ist aus einem alten SU Katalog und leider nicht mehr lieferbar.
Bis bald
Helke

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.